Domaine du Jas d'Esclans

Aus römischen Zeiten ist das Esclans-Tal bereits für die Traubenproduktion bekannt. Die eigentliche Domaine du Jas d'Esclans Blick auf die Domaine Jas d'Esclanswurde 1740 erstmal in Cassinis Karte erwähnt. Neben Wein war damals die Schafzucht ein weiteres Standbein der Domaine.

Die Reben wachsen auf 50ha ost/süd-östlich ausgerichteter Weingärten, deren rote Böden von Lehm mit Sandsteineinschlüssen geprägt sind. Angebaut werden die typischen Rebsorten der Provence: Grenache, Mourvèdre, Syrah, Cinsault und Tibourenc für Rot- und Roséweine, sowie Ugni Blanc, Clairette und Rolle die Weissweine.

roter, eisenreicher BodenSeit 1955 ist die Domaine als Cru Classé klassifiziert, bereits seit Beginn der 1990er wird streng nach ökologischen Richtlinien produziert, seit 1992 ist Jas d'Esclans nach ECOCERT zertifiziert.

Im Jahr 2007 baute die Familie de Wulf, die Jas d'Esclans seit 2002 besitzt, den Keller vollständig neu und hochmodern auf.
gegründet:im 18. Jahrhundert
bewirtschaftete Fläche:50ha
Mitgliedschaft/Verbände:ECOCERT, Nature & Progrès
Kellermeister/-in:k.A.
Besitzer:Familie de Wulf
Webseitehttp://www.jasdesclans.fr/
Anschrift: Route de Callas, F 83920 La Motte (Var)

Angebote dieses Erzeugers