Kellerei Schreckbichl/Colterenzio

Hochmodern: das Kellereigebäude von SchreckbichlEine Besonderheit des Alto Adige ist die große Anzahl von Genossenschaften – etwa 160 Kellereien zählt die Gegend. Etwa 70% des Weines wird in diesen genossenschaftlich geführten Kellereien gekeltert.

Die Wurzeln der Schreckbichler Weinkultur gehen auf einen römischen Siedler namens Cornelius zurück, der sich etwa 15 v. Chr. auf einem nahegelegenen „Bichl“ (Hügel) niederließ. Er gründete das Weingut Cornelianum, aus dessen Namen später der Ort Girlan entstand. Die Genossenschaft Schreckbichl/Colterenzio hat ihre Keller heute etwas außerhalb von Girlan, inmitten von Weinbergen und mit Blick auf Dolomitengipfel. Sie wurde 1960 von 28 Winzern gegründet und hat seither ein enormes Wachstum erlebt – heute zählen 300 Winzer als Mitglieder, die etwa 300 Hektar Reben bewirtschaften. Seit 1979 ist Luis Raifer der Pionier und geistiger Vater der Genossenschaft. Seine Aussage "Wein muss man als Kulturgut in das Bewusstsein der Weinbauern und Weintrinker rücken" ist als Antrieb für seine Schaffenskraft zu sehen. 2005 noch war sein Sohn Wolfgang Raifer als Önologe für die Weinbereitung zuständig. Seit 2010 fungiert er als Geschäftsführer von Schreckbichl/Colterrenzio. Die Philosophie ist eindeutig: Die Macher wollen den Blick auf das Besondere, Eigenwillige und Typische der Südtiroler Weine lenken. Diese Philosophie spiegelt sich auch in der Produktpalette wieder. In der "Classic" Linie stehen sortentypische Weine im Vordergrund, in der "Praedium" Linie stehen die Lagen rund um bekannte historische Ansitze und Weinhöfe im Vordergrund. "Cornell" steht für die großen Gewächse, während "Lafóa" eine Lage bezeichnet. Der "LR" ist eine Cuvée aus Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Gewürztraminer. Auch die roten Sorten Lagrein und Vernatsch, der mit 846ha Anbaufläche zu den stärksten roten Rebsorten gehört, sind im Sortiment von Schreckbichl enthalten.
... weiterlesen
gegründet:1960
bewirtschaftete Fläche:315ha
Kellermeister/-in:Martin Lemayr
Besitzer:300 Mitgliedswinzer
Webseitewww.colterenzio.it
Anschrift: Weinstraße 8, I 39057 Girlan

Angebote dieses Erzeugers