Bowmore Distillery

Die Bowmore Distillery wurde 1779 von David Simpson gegründet, 1837 wurde Bowmore von William & James Mutter übernommen. Die Familie blieb bis 1887 im Besitz der Destille, bis sie schließlich an John Sherriff verkauft und in Bowmore Distillery Company umbenannt wurde.

Während des zweiten Weltkrieges war die Brennerei geschlossen, da sie zu dieser Zeit als Stützpunkt für Flugboote diente.
1945 wurde die Destille wieder geöffnet, 1950 ging sie dann an William Grigor & Sons Ltd. über.
1963 gingen die Inhaber Bankrott, weswegen die Bowmore Brennerei in den Besitz von Stanley P. Morrison überging.und fortan unter dem Namen Morrison Bowmore Distillers geführt wurde.

Morrison renovierte die komplette Destille, behielt aber die traditionellen Herstellungsmethoden bei.

Seit 1994 ist Bowmore im Besitz von Suntory.

Die Destille hat ein jährliches Produktionsvolumen von 1.700.000 Liter.

Bowmore Whiskys haben den typischen Inseltouch: sie sind rauchig, mit Grasnoten und der typischen Seeluft. Jüngere Abfüllungen eignen sich gut als Aperitif; ältere eher als Digestif.
... weiterlesen
gegründet:1779
Besitzer:Morrison Bowmore Distillers Ltd (Suntory)
Webseitewww.bowmore.com
Anschrift: Bowmore Islay, UK PA347JS Argyll

Angebote dieses Erzeugers