Aberfeldy Distillery

Aberfeldy Distillery Lange war die in den Highlands gelegene Destille Aberfeldy Teil des Familienunternehmens John Dewars. 1846 gründete John Dewar ein Wein- und Spirituosengeschäft auf der High Street in Perth, das er und seine Frau - später dann die immerhin 10 Kinder der beiden - fast 50 Jahre lang führten. Um 1860 begann John Dewar mit dem Blenden von Whiskys – eine Pionierarbeit, denn das Blending war damals noch wenig verbreitet.
Dewar verstarb 1880 und hatte mit seinem Lebenswerk einen soliden Grundstein für das Wachstum seiner Firma gelegt. Die beiden Söhne John jr. und Thomas, damals erst 24 und 16 Jahre alt, übernahmen die Leitung der Firma. Die Geschäfte liefen so gut, dass sie in den 1890er Jahren den Bedarf an Whisky mit ihrer kleinen gepachteten Destille nicht mehr decken konnte. Deshalb kauften die Brüder irgendwann in den 1890er Jahren (die Daten unterscheiden sich hier je nach Quelle) Aberfeldy mit seinem direkten Zugang zum Wasser des Pitilie Burn. Besonders Thomas machte sich weltweit um die Bekanntheit der Dewar Blends verdient, er reiste sehr viel und ersann kreative Marketingideen, um die Marke international anzupreisen.

1917 wurde die Destille für zwei Jahre geschlossen, da die Getreidevorräte im Zuge des Ersten Weltkrieges für die Bevölkerung rationiert wurden. 1925 schloss sich Dewar & Sons der Distillers Company Limited, gemeinhin als DCL bekannt, an, um die Firma weiterhin wettbewerbsfähig zu halten. 1973 wurde massiv in Aberfeldy investiert, die Anzahl der Brennblasen wurde von zwei auf vier erhöht, was auch bis heute so ist. Außerdem wurde die eigene Mälzerei geschlossen.

Ende der 1990er Jahre gingen Aberfeldy und die Marke Dewars zusammen mit Aultmore, Craigallachie und Royal Brackla durch mehrere Fusionen an Bacardi über. Erst sehr spät, nämlich im Jahre 1999 kam der allererste Single Malt von Aberfeldy auf den Markt: der Aberfeldy 12 Jahre. Vor dieser Zeit wurde tatsächlich die ganze Produktion für die Dewar Blends verwendet. Mittlerweile hat sich aber auch das Single Malt Portfolio von Aberfeldy vergrößert, neben dem 12yo. ist ein 18, ein 19 und ein 21 Jähriger auf dem Markt erhältlich.
... weiterlesen
gegründet:1896
Besitzer:Bacardi
Webseitewww.dewars.com
Anschrift: , UK PH15 2EB Aberfeldy

Angebote dieses Erzeugers