Orlando Abrigo

Orlando Abrigo Das Gebiet Piemont ist vielen hauptsächlich durch die Werbung eines großen Süßwarenherstellers und dessen Kirschen bekannt. Allerdings ist die Region deutlich vielfältiger und zählt zu den reichsten Regionen Italiens. Die Landwirtschaft hat, neben anderen Branchen, eine große Bedeutung. Reis, Obst, Gemüse und Haselnüsse werden hauptsächlich angebaut. Aber auch der Trüffel aus Alba gilt als Luxusgut und ist weltweit bekannt.
Der Weinbau hat hinsichtlich der Produktionsmenge keine herausragende Stellung, genießt aber in kultureller Hinsicht ein hohes Ansehen. Das Piemont liegt im Nordwesten Italiens und grenzt im Norden an das Aostatal, im Westen an die Lombardei und ein kleines Stück an die Emilia-Romagna, sowie im Süden an Ligurien.

In der Vergangenheit war die Stilistik der piemonteser Weine oft harsch, tanninhaltig und schwer zu ergründen. Erst die sanfte Modernisierung der Kellertechniken machte ihn auch für ein breites Publikum attraktiv. Das Weinbaugebiet um die Stadt Alba kann seit 1974 auf einen DOC- Status zurückblicken.

In dieser Region, in der Stadt Treiso, liegt das Weingut Orlando Abrigo. Seit vielen Generationen gibt es in der Familie Weinbauern, immer wurde die Erfahrung im Sinne des Traditionsgedankens vom Vater an den Sohn weitergeben. Der aktuelle Patron heißt Giovanni Abrigo. Der ausgebildete Önologe stieg 1988 in den Betrieb seines Vaters ein - das Weingut heißt heute noch nach dem Vater. Seit Mitte der 1990er Jahre leitet er das Weingut selbst, mit Unterstützung seiner Frau Virna Borgogno. Sie betreibt im Barolo-Gebiet ein weiteres Weingut, das auch sie von ihren Eltern geerbt hat. Seit Giovannis Wirken begann, gab es im Keller und im Weinberg einige Modernisierungen. Die Rebflächen wurden erweitert, um mit neuen Sorten wie Merlot und Chardonnay zu experimentieren. Die Veränderungen gipfelten in einem Neubau des Kellergebäudes von 2009-2012. Entstanden ist ein zu zwei Dritteln unterirdischer Bau, der in einen Hügel hinein gebaut wurde. Die Außenfassade wird von hölzernen Stützbalken dominiert, an denen Edelstahlseile am Gebäude hinauf gespannt sind. Über die Jahre wird die Kellerei komplett mit wildem Wein und Kletterrosen bewachsen, und so optisch vollständig ein Teil der Umgebung sein.

Der Betrieb baut einerseits die traditionellen Rebsorten und Weine wie Barbaresco, Dolcetto d'Alba, Barbera d'Alba und Langhe Freisa aus. Andererseits gibt es im Portfolio auch Platz für Weine der neuen Generation. Giovanni benutzt hauptsächlich große Holzfässer und Barriquefässer. Die Liebe zu seiner Arbeit beschreibt Giovanni Abrigo folgendermaßen: Ich bin sehr froh etwas zu tun, was mir Beobachtung abverlangt, was niemals dasselbe ist und man etwas schafft, was sich stetig verändert. Deshalb werden von besonderen Jahrgängen auch immer einige Flaschen beiseitegelegt, um diese zu einem späteren Zeitpunkt zu öffnen. So möchte Giovanni seine Weine besser verstehen und die zukünftigen Jahrgänge verbessern. Die Weinberge des Weinguts Orlando Abrigo liegen verstreut in verschiedenen Lagen. Die bekanntesten sind sicherlich seine Lagen in der DOCG Barbaresco, Merruzzano, Rongalio und Montersino. Hier gibt der Nebbiolo den Ton an, der dann auch lagentypisch ausgebaut wird. Sie bilden das Spitzensegment des Weinguts. Außerdem baut Abrigo noch einen Nebbiolo d'Alba und einen Langhe Nebbiolo aus. Weitere Rebsorten sind der Barbera, Dolcetto, Moscato, Chardonnay, Sauvignon blanc und Merlot.

Die Abrigos betreiben außerdem noch ein Gästehaus in Treiso, etwa 8km von Alba entfernt. In malerischer Kulisse kann man hier die Natur und die piemonteser Weine genießen. Wer es sportlicher mag, kann sich beim Wandern, Radfahren, Golfen oder Reiten verausgaben. Das Weingut Orlando Abrigo hat in den vergangenen Jahren eine sehr positive Entwicklung durchgemacht und gehört heute zu den bedeutsamsten Gütern im Barbaresco-Gebiet. Wir freuen uns auf die zukünftigen Jahrgänge!

Bildquelle: Marco Ferreri
Gambero Rosso Weine Italiens 2022
*Giovanni Abrigo valorisiert die Böden der Lage Meruzzano in Barbaresco für kompakte und kräftige Weine bestens. Die Rotweine aus diesem Gebiet sind immer gut stoffig und bewahren dank der Höhenlage auch in heißen Jahren eine erlesene Geschmacksfrische. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete, faszinierende Betriebsstruktur mit dem einladenden, panoramischen Gästehaus Settevie verdient einen Besuch. Der Barbaresco Meruzzano ´18 ist mit reifen Noten von Süß- und Unterholz intensiv in der Nase; im Mund maßvoll, saftig und harmonisch. Der Abgang ist progressiv und kontinuierlich, mit viel Raum für Verbesserungen in der Flasche. Erlesen der Barbera d´Alba Superiore Mervisano ´17, reich an Pflaumen- und Lakritzempfindungen, am Gaumen warm und mitreißend. Ebenfalls eine gute Punktzahl erreichte der Langhe Trés Plus ´19, ein intensiver Chardonnay mit rauchigem Profil, dessen gut eingebundene Röstnoten durch eine lebhafte Frische am Gaumen ausgeglichen werden.*

Gambero Rosso Weine Italiens 2020
*Der Weinberg Meruzzano, wie wir im (italienisch und englisch geschriebenen) Barbaresco MGA von Alessandro Masnaghetti nachlesen können, ergibt besonders kompakte und kräftige Weine. Und auch die Lage Montersino wirft substanzreiche Weine ab. Es wundert also nicht, wenn das Angebot von Giovanni Abrigo mehr auf Stoff als auf Eleganz um jeden Preis beruht und über eine bedeutsame olfaktorische Vielschichtigkeit verfügt. Der größtenteils unterirdische, mit Erde und Rosen bedeckte Weinkeller ist faszinierend, und das Gästehaus Foresteria Settevie einen Aufenthalt wert. Entschieden strukturreich der Riserva Rongalio '14, in dem der Beitrag des Holzes noch nicht ganz im genussreichen Fruchtfleisch integriert ist. Der junge Barbaresco Meruzzano '16 hat schöne Aromen vom Pfirsichkern bis zu geräuchertem Holz, im Geschmack hingegen noch etwas streng. Ein Kompliment verdient der raffinierte und mentholisierte Nebbiolo Valmaggiore '15. Zitrusfrüchte und Aprikosen im angenehmen Sauvignon D'Amblé '17.*

Der Ultimative Weinführer Italiens 2020
*Ein kleines, aber technisch gut ausgestattetes Weingut in Treiso, das vor etwas mehr als zwanzig Jahren gegründet wurde und das auch Setteville Foresteria (Gasthaus) in den Räumlichkeiten des Weinguts mit Zimmern und Restaurant anbietet. Zusätzlich gibt es die prächtigen Weinberge rundum und eine kleine, aber feine Weinauswahl, die die Szene dominieren.*

Gegründet: 1994
bewirtschaftete Fläche: 20ha
Kellermeister: Giovanni Abrigo
Besitzer: Giovanni Abrigo
Webseite: www.orlandoabrigo.com
Anschrift: Frazione Cappelletto, IT 12050 Treiso d'Alba

Artikel dieses Produzenten

2017 Orlando Abrigo - Barbera d'Alba Mervisano DOC
2017 Orlando Abrigo - Barbera d'Alba Mervisano DOC

Treiso d'Alba - Piemont - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 15,00% Vol.

18,35 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 24,47 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Orlando Abrigo - Settevie Nebbiolo Langhe DOC
2019 Orlando Abrigo - Settevie Nebbiolo Langhe DOC

Treiso d'Alba - Piemont - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

15,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 21,20 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Orlando Abrigo - Moscato d'Asti DOCG
2021 Orlando Abrigo - Moscato d'Asti DOCG

Treiso d'Alba - Piemont - Italien

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 5,00% Vol.

11,40 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 15,20 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2018 Orlando Abrigo - Roreto Barbera d'Alba DOC
2018 Orlando Abrigo - Roreto Barbera d'Alba DOC

Treiso d'Alba - Piemont - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

13,10 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 17,47 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Orlando Abrigo - Tres Plus Chardonnay Langhe DOC
2019 Orlando Abrigo - Tres Plus Chardonnay Langhe DOC

Treiso d'Alba - Piemont - Italien

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

17,80 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 23,73 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.