Domaine Ott

Die Farbe Lila ist wohl eine der ersten Assoziation, die einem einfällt, wenn man den Namen Provence hört. Die markanten Lavendelfelder sind auf zahlreichen Postkarten, Postern, Webseiten und in etwas ältlich anmutenden Lavendelsäckchen verewigt. Dabei ist die Region Provence deutlich vielfältiger und zieht sich, anders als oft vermutet, nicht nur an der Küste entlang, sondern auch etwa 300 Kilometer ins Landesinnere bis an die Ausläufer der Hautes-Alpes bei Briançon. Besonders bekannt sind freilich die Städte am Mittelmeer, wie Nizza, Cannes und Marseille. Inmitten dieser traumhaften Küstenlandschaft fand auch Marcel Ott im Jahre 1896 seine Bestimmung. Der aus dem Elsass stammende Agraringenieur machte auf seiner Suche nach dem perfekten Terroir in vielen französischen Weinbaugebieten Halt, aber erst die Provence inspirierte ihn so sehr, dass er sich hier niederließ. Nach der Reblaus-Plage war das Land billig zu haben, allerdings waren die Weinberge zu schnell und unprofessionell wieder bepflanzt worden, so dass er bei seinem ersten Kauf, dem Château de Selle viel Arbeit mit der Restrukturierung der Weinberge hatte. Marcel Ott kaufte mehrere Weingüter, von denen heute noch drei unter dem Namen Domaines Ott betrieben werden: Das Château de Selle, der Clos Mireille (gekauft 1930) und schließlich das Château Romassan, das er 1956 erwarb, welches aber bereits in der Appellation Bandol liegt.
1930 schuf Marcel Otts Sohn René die charakteristische Flaschenform für die Domaines Ott, die einer Amphore nachempfunden ist. Er wollte, dass im Gegensatz zu den Fassweinen, die ja häufig in Krügen ausgeschenkt werden, der Weingutsname beim Kunden präsent ist, und so verkaufte er kurzerhand seinen Wein in den eigens kreierten Flaschen. Lange blieben die Weingüter in Familienbesitz, bis – nach einer, sagen wir, nicht ganz so erfolgreichen Phase der Unternehmskultur - das Champagnerhaus Louis Roederer im Jahre 2004 das komplette Unternehmen kaufte. Die Familie Ott leitet aber weiterhin die Geschicke des Betriebes, aktuell sind das die Cousins Jean-François und Christian Ott.
... weiterlesen
gegründet:ab Beginn des 20. Jahrhunderts
bewirtschaftete Fläche:etwa 200 ha
Besitzer:Champagne Louis Roederer
Webseitewww.domaines-ott.com
Anschrift: Château de Selle - RD 73, FR 83460 Taradeau

Angebote dieses Erzeugers