Weissweine / Toskana

Weissweine / Toskana

Obwohl manche Weißweine in der Toskana eine lange Tradition haben, spielen weiße Gewächse in der Rotweinhochburg Toskana ganz klar die zweite Geige.
Die Wurzeln des Vernaccia di San Gimignano, der aus dem gleichnamigen mittelalterlichen Städtchen stammt, liegt beispielsweise im 12 Jahrhundert. Diese Rebsorte bringt einen leichten, säuerlich-erfrischenden Wein hervor, der für die dortigen Temperaturen durchaus passend und wohlschmeckend ist.

Außerhalb von San Gimignano herrscht ein eher körperreicher, alkoholstärkerer Stil vor, der auch häufiger durch Holzeinsatz glänzt.
Durch die hohen Temperaturen fällt der Säuregehalt bei Weißweinen oft überschaubar aus, was alle Magenempfindlichen freuen dürfte. Mittlerweile haben auch mehrere namhafte Hersteller Weißwein für sich entdeckt, um ihre Produktpalette abzurunden.

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.