• C

  • Caña

  • Cabanne (Château La)

  • Cabernet d'Anjou

  • Cabrières

  • Cadet-Piola (Château)

  • Caillou (Château)

  • Calon-Ségur (Château)

  • Calvi

  • Camensac (Château de)

  • Campidano di Cagliari

  • Candia dei Colli Apuani

  • Canon (Château)

  • Canon-La-Gaffelière (Château)

  • Cantemerle (Château)

  • Cantenac-Brown (Château)

  • Carbonnieux (Château)

  • Carignano del Sulcis

  • Carmes-Haut-Brion (Château Les)

  • Caronne-Sainte-Gemme (Château)

  • Carrascal

  • Carruades

  • Carso

  • Cassis

  • Caudalie

  • Cava

  • Cave

  • Cépage

  • Celler

  • Cepparello

  • Cerasuolo

  • Certan de May (Château)

  • Certan-Giraud (Château)

  • Cerveteri

  • CF

  • Chai

  • chambrieren

  • Champagner

  • Champagnermethode (méthode champenoise)

  • Chantepleure

  • Chapitre

  • Chaptalisieren

  • Charakter

  • Charmat

  • Chasse-Spleen (Château)

  • Château

  • chemische Entsäuerung

  • Cheval Blanc (Château)

  • Chevalier (Domaine de)

  • Chianti

  • Chiaretto

  • chill-filtered (Kaltfiltration)

  • Chlorose

  • Cissac (Château)

  • Citran (Château)

  • Clairet

  • Clairette de Die

  • Clarke (Château)

  • Classico

  • Clavelin

  • Clerc-Milon (Château)

  • Clevner

  • Climat

  • Climens (Château)

  • Clinet (Château)

  • Clos

  • Clos des Jacobins

  • Clos Haut-Peyraguey (Château)

  • Clos L'Eglise

  • Clos René (Château)

  • CNdP

  • Cognac

  • Colheita

  • Collage

  • Connaisseur

  • Conseillante (Château La)

  • Consejo Regulador

  • Corbin (Château)

  • Cos d'Estournel (Château)

  • Cos Labory (Château)

  • Cosecha

  • Cosechero

  • Coufran (Château)

  • Coulée de Serrant

  • Couronne (Château La)

  • Coutet (Château)

  • Couvent des Jacobins

  • Crémant

  • Cream (Sherry)

  • Criadera

  • Crianza

  • Croix-de-Gay (Château La)

  • Croizet-Bages (Château)

  • Cru

    franz.: Gewächs. Bezeichnung für einen abgegrenzte Rebbestand (eine Lage), der besonders gute Trauben hervorbringt. Der Cru ist in Frankreich der Kernbegriff der Weinphilosophie. Verwendet man den Begriff Cru in der Provence, dem Elsass, im Burgund etc. tatsächlich nur auf eine Lage, die aufgrund besonderer Boden- und Klimabedingungen überdurchschnittliche Weine hervorbringt, so wird Cru im Bordelais eher umfassender mit auf das Weingut bezogen. Durch die große Anzahl an guten Lagen und die enorme Anzahl an Erzeugern um Bordeaux, sind die Crus hier auch noch mehrfach untergliedert, während man ansonsten mit Premier und Grand Cru auskommt. Die deutsche Entsprechung des Crus ist das Große oder Erste Gewächs. Auch in Italien setzt sich die Einstufung einzelner besonderer Lagen als Crus immer mehr durch.

  • Cru Classé

  • Cruzeau (Château de)

  • CS

  • Cuvaison

  • Cuvée

  • Cuve

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.