Jugendschutz & Alkohol

Der Schutz von Jugendlichen liegt uns am Herzen, nicht zuletzt, weil die meisten von uns selbst Mütter und Väter sind.

Daher sei an dieser Stelle betont, dass wir Vertragsverbindungen nur mit volljährigen Personen eingehen. Der Besteller sichert mit dem Absenden seiner Bestellung zu, volljährig zu sein.

Da diese Zusicherung zwar recht und billig ist, aus unserer Sicht aber noch nicht garantiert, dass das Paket final auch von einer volljährigen Person entgegengenommen wird, versenden wir unsere Paket mit Altersprüfung. Keine Sorge, es wird nicht kompliziert. Die von uns verwandte Methode zur Altersprüfung heißt DHL-Alterssichtprüfung. Der Postbote überprüft bei der Zustellung des Pakets das Alter des Empfängers auf Sicht. Sollte er Zweifel an der Volljährigkeit haben, verlangt er einen Nachweis in Form des Führerscheins, des Personalausweises oder Reisepasses.

Die entsprechende Methode für UPS-Pakte lautet UPS-Adult-Signature-Required und funktioniert nach gleichem Prinzip.

Sollte keine volljährige Person zur Entgegennahme des Pakets zugegen sein, ist der Paketbote verpflichtet, das Paket wieder mitzunehmen.