• Beschreibung Anbaugebiet: Pomerol

    +
    Das Gebiet hat eine späte Entwicklung erfahren, obwohl schon die Römer dort Reben pflanzten. Der Grund hierfür waren die fehlenden Brücken über die Garonne und die Dordogne. ... Weiterlesen

    Pomerol Das Gebiet hat eine späte Entwicklung erfahren, obwohl schon die Römer dort Reben pflanzten. Der Grund hierfür waren die fehlenden Brücken über die Garonne und die Dordogne. Da der frühe Handelsplatz sich in Bordeaux befand, hatte dort kaum jemand Interesse für die beschwerliche Reise ins Libournais. So waren wieder einmal die Holländer, mehr noch die Belgier am Aufbau eines zuerst zögerlichen Weinhandels in den Norden Frankreichs, nach Belgien und Holland aktiv. Mit der Eröffnung der Eisenbahnlinie Paris – Libourne im Jahre 1853 kam der Durchbruch. Die linksseitige Weinlobby von Médoc und Graves unter der Federführung der Engländer interessierte sich nicht für die Gebiete am rechten Ufer und entlang der Dordogne. So unterblieb auch eine Klassifizierung derselben.

    Die kleine Appellation von nur ca. 730 Hektar hat sich ganz dem Merlot verschrieben, der im Rebsortenspiegel etwa 80 % ausmacht. Ein guter Verschnittpartner ist die ähnlich frühreifende Sorte Cabernet Franc. Cabernet Sauvignon dagegen als spätreifende Sorte hat Probleme wegen den Spätfrösten und ist, wenn überhaupt, nur ganz gering in der Assemblage zu finden. Wenn man sich vorstellt, dass der Rebbau während des Hundertjährigen Krieges (1337 – 1453) ganz darnieder lag, so ist die heutige Dominanz des Weinbaus beachtlich. Mit der besseren Kenntnis der Böden und seines Untergrundes, sowie den verbesserten An- und Ausbaumethoden sind wunderbare Weine entstanden, vor allem wenn sie aus den „höheren“ Lagen des Plateaus entstammen, das gerade einmal 35 Meter über NN liegt. Der Merlot liebt lehmige Böden, der Cabernet Franc ebenso, bekommt aber mehr Finesse wenn die Böden einen höheren Kalkanteil aufweisen. Man kann das Gebiet in vier Bodenzonen aufteilen: im Südteil in Richtung Libourne sind sandige Böden anzutreffen, in Richtung St. Émilion mehr feiner Kies auf Sand, im Herzen der Appellation Kies, Sand und vor allem tiefgründiger Lehm und gegen Lalande hin mehr Sand. Es sind feine Unterschiede an der Oberfläche und im Untergrund, die die Qualitätsunterschiede ausmachen.

    Die hochklassigen und raren Weine sprachen und sprechen für sich und so pflegen die Weinbauern und Güter eher einen bescheidenen Stil, was die Bauweise und Repräsentation ihrer Weine angeht, natürlich gibt es Ausnahmen. Selbst das Château Pétrus nimmt sich vornehm zurück, produziert aber den teuersten Wein der Welt. Weitere wohlklingende Namen sind: Vieux Château Certan, La Fleur-Pétrus, Clos L’Eglise, Gazin, Guillot Clauzel, Beauregard, Feytit-Clinet, La Cabanne, La Conseillante, La Croix, Lafleur, La Fleur Petrus, Lagrange, La Pointe, Le Bon Pasteur, Le Pin, L’Evangile, Trotanoy u.a.m.

    Der Stil der Weine: schon in der Jugend sind sie saftig, mollig, elegant. Die Besten: warmherzig, tiefgründig, sinnlich, hochelegant. Sie sind früh trinkbar (ca. ab 5 Jahren) und machen großen Spaß, wenn sie 15 oder 20 Jahre alt sind.

    geographische Lage: 45° nördlicher Breite
    Böden: Lehm, Sand, Kies
    Weinbau seit: römischen Zeiten, verstärkt seit dem 19. Jahrhundert
    vorwiegende Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc
    Anbaufläche: ~730ha

Sortierung: Zeige:
2017 Chateau Clinet Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 13,0% vol
PREIS € 100,60
PREIS/l: 134,13 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2017 Chateau Guillot Clauzel Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 12,5% vol
PREIS € 59,90
PREIS/l: 79,87 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2017 Vieux Chateau Certan Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 14,5% vol
PREIS € 299,00
PREIS/l: 398,67 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2011 Chateau Guillot Clauzel
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 13,0% vol
PREIS € 33,90
PREIS/l: 45,20 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2011 Chateau Rouget
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 14,0% vol
PREIS € 39,95
PREIS/l: 53,27 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2012 Chateau Certan de May Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 13,0% vol
PREIS € 72,80
PREIS/l: 97,07 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2012 Chateau Providence Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 14,5% vol
PREIS € 68,00
PREIS/l: 90,67 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2012 Chateau Guillot Clauzel
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 13,5% vol
PREIS € 34,80
PREIS/l: 46,40 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2012 Vieux Chateau Certan Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 14,0% vol
PREIS € 149,00
PREIS/l: 198,67 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2013 Vieux Chateau Certan Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 13,5% vol
PREIS € 145,15
PREIS/l: 193,53 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2014 Chateau Certan de May Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter
PREIS € 100,50
PREIS/l: 134,00 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2014 Chateau Latour a Pomerol Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter
PREIS € 85,57
PREIS/l: 114,09 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)