• Beschreibung Anbaugebiet: Lalande de Pomerol

    +
    Das ca. 1100 Hektar große Gebiet grenzt südlich an den berühmteren Weinbaubereich Pomerol. Die natürliche Grenze bildet das Flüsschen Barbanne. ... Weiterlesen

    Lalande de Pomerol Das ca. 1100 Hektar große Gebiet grenzt südlich an den berühmteren Weinbaubereich Pomerol. Die natürliche Grenze bildet das Flüsschen Barbanne. Da, wo die Nationalstrasse 89 kurz nach Libourne den Knick nach Nordost macht, sind es nur wenige Kilometer bis ins namengebende Städtchen Lalande de Pomerol. Hier wachsen die Reben auf niedrig gelegenen Kies- und Sandterrassen. Auf der südlichen Seite der N 89 liegt die Gemeinde Néac auf einem höheren kiesigen Plateau. Angebaut werden überwiegend Merlot und Cabernet Franc, sowie kleinere Anteile von Cabernet Sauvignon und Malbec. Die Weine sind im Gegensatz zu Pomerol leichter, nicht so tiefgründig, manchmal etwas kantig. Auf dem Plateau mit seinen tiefgründigen Kiesböden werden sie aber durchaus charmant und ähneln einfachen Pomerols. Laut Disziplinar hat die Pflanzdichte 5500 Stöcke pro Hektar zu betragen, der Hektarertrag soll 42 hl nicht übersteigen. Es ist nur Rotwein zugelassen.

    Weinbau kam mit den Johannitern in die Region (ca. 16. Jahrhundert). Diese Angabe ist jedoch nicht gesichert.

    geographische Lage: 44,5° nördlicher Breite
    Böden: Kies, Sand
    Weinbau seit: 16. Jahrhundert
    vorwiegende Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc
    Anbaufläche: ~1.100ha

Sortierung: Zeige:
2016 Chateau de Bel-Air - Lalande de Pomerol AC
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 13,0% vol
PREIS € 21,40
PREIS/l: 28,53 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)
2012 Le Plus de la Fleur de Boüard
Rotwein  |   0.750 Liter   |  Gesamtalkohol: 14,5% vol
PREIS € 83,39
PREIS/l: 111,19 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
LIEFERZEIT: 1-3 Werktage
Details (2)