2017 Chateau Palmer - 3eme Cru Classe Margaux

2017 Chateau Palmer - 3eme Cru Classe Margaux

Bordeaux - Frankreich

Palmer wurde vom allseits berühmten Aprilfrost dank der Nähe zur Gironde mehrheitlich verschont. Dennoch findet man in beiden Weinen von Chateau Palmer in diesem Jahr einen höheren Merlot-Anteil als gewöhnlich - beide Cuvees ähneln sich überdies sehr. Die Nase war recht schwer zu beurteilen, das Muster hatte noch BSA-Aromen. Der Gaumen war deutlich erfreulicher viel dichte Kirsche schiebt sich mit zarten grünen Aromen und einigen Kräutern über die Zunge. Wie der kleine Bruder Alter Ego auch, bleibt der 17er Palmer durchgehend elegant und ernsthaft. Seine Länge am Gaumen beeindruckt nachhaltig - bei LIchte betrachtet, war er beim Eintreffen auf dem nächsten Chateau noch vorhanden. Die Tannine waren mir ein ganz klein wenig zu stumpf: Abzug in der B-Note. Extrakt und Herz kommen erst relativ weit hinten, mit pfeffrigen Noten nochmals abgemischt. Ein herrlicher Wein mit viel Charm und Frische. JI - 04/18 (18/20)

Punkte & Bewertungen

Wine Spectator: 92-95/100 James Suckling: 98/100 Neal Martin: 93-95/100 WeinWisser: 19/20 Vinous: 94/100


320,59 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 427,45 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 2 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Winzer Château Palmer
Cantenac, FR 33460 Margaux
Jahrgang 2017
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041017-1700
EAN 3394150050266
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Merlot (44%)
Cabernet Sauvignon (50%)
Petit Verdot (6%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,50
Qualitätsstufe 3ème Cru Classé
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2021-2041
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Solitär
Trüffelgerichte
Wildgeflügel
Vinifikation 70% neues Holz
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: ?
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 37
Art der Lese maschinell

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin - 93pts - PM: *Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, rauchig, intensive Kräuterteenuancen, schwarze Beerenfrucht, wirkt noch etwas unzugänglich, ein Hauch von Velour unterlegt. Mittlerer Körper, feine Brombeerfrucht, präsente Tannine, die noch etwas fordernd wirken, rote Kirschen im Abgang, frischer Säurebogen, Ribisel im Nachhall, salziger Touch im Finale, in der Jugend noch relativ uncharmant, mineralischer, klassischer Stil.* -05/2018

  • Verkostungsnotiz Parker:

    Robert Parker's Wine Advocate - 96-98pts - LPB: *The 2017 Palmer, a blend of 54% Merlot with 42% Cabernet Sauvignon and 4% Petit Verdot, is very deep purple-black in color and leaps from the glass with freshly macerated blue and black fruits: wild blueberries, blackberries and black cherries plus hints of licorice, rose hips, tilled soil and oolong tea with a waft of truffles. Medium-bodied, very finely crafted with exquisitely ripe and smooth yet firm tannins and sporting great mid-palate intensity and wonderful freshness, it finishes long and minerally.* -04/2018

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    Weinwisser - 19/20pts: *Dichtes Granat mit rubinrotem Rand. Komplexes Bouquet mit roter Kirschfrucht, hellem Tabak und reifen Himbeeren. Im zweiten Ansatz rote Johannisbeeren und Darjeelingteenoten. Am Gaumen seine royale Grösse zeigend, mit seidiger Textur und bereits abgerundeten, sehr präzisen Tanninen, alles in Balance. Im Finale katapultiert sich das Finessenpaket nach oben und endet mit einer Explosion von Schattenmorellensaft und Heidelbeeren. Was für eine Sinfonie. Ein klassischer Palmer, der an 2008 erinnert.* -04/2018

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com - 17,5/20pts - JH: *Black core. A little smoky and reduced, more closed/restrained than the Alter Ego. Tannins are firm but so fluid. The tannins are somehow deceptive, they seem so velvety. Very fresh, subtle and extremely persistent. Incredibly pure, and very long. So fluid (though I have to be careful because apparently fluide in French means 'dilute') and incredibly elegant.* -04/2018

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    JamesSuckling.com - 97-98pts - JS: *This is a sexy and well-formed 2017 with very velvety and suave tannins that go on for minutes. Full-bodied, soft and round. Extremely long and last for minutes.* -04/2018
    JamesSuckling.com - 98pts - JS: *Very perfumed and subtle with dried flowers and citrus, as well as blue fruit. Full-bodied with wonderfully diffused, integrated tannins that just run over the edges of the wine. It’s extremely polished and very, very long. Fresh and bright. Energetic finish. A thoughtful wine. A blend of 54% merlot, 42% cabernet sauvignon and 4% petit verdot. Drink after 2023.* - 12.2020

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com - 93-96pts - AG: *All the elements of the château come through beautifully in the 2017 Palmer. Dark, succulent and inviting, Palmer expresses the forward, fresh style of the year very nicely. Dark cherry, plum, mocha, chocolate and dark spice notes fill out the wine's frame effortlessly. The 2017 is an understated wine of great promise. I can't wait to taste it from bottle. The blend is 54% Merlot, 42% Cabernet Sauvignon and 4% Petit Verdot. Technical Director Thomas Duroux told me his team harvested all the fruit in nine days as opposed to the more typical 2-3 weeks. The 2017s were done with no SO2 at crush. Duroux stopped the pumpovers early and favored gentle extractions. Both wines are in the 13-13.2 range of finished alcohol.* -05/2018
    ~~~
    Vinous.com - 94 pts - NM: *The 2017 Palmer was the first vintage when Thomas Duroux introduced wooden foudres. Around 60 hectoliters of the blend was used in the following vintage. It has a very elegant bouquet, a Palmer content to cruise in fourth gear, blackberry and boysenberry fruit, touches of clove and pressed flowers emerging with time, this is a well-defined nose with beautifully integrated oak. The palate is medium-bodied with fine-grain tannins. There is a lovely bead of acidity, dark berry fruit, slightly grainy in texture with a tangy saline finish. This is a very classic Palmer that should drink well for 20-30 years. Excellent.* 02/2020

  • Verkostungsnotiz Martin:

    Wine Journal - 93-95pts - NM: *The 2017 Palmer was cropped at 38hl/ha between 20 and 29 September and then matured in 65% new oak (though this sample was taken from a used barrel as usual). For me there is quite a large difference between the Palmer and Alter Ego, the bouquet here is much more sophisticated and demonstrating more delineation: black fruit, iris, brown spices, a touch of clove and a subtle brine influence in the background. The palate is medium-bodied with very fine tannin, crisp acidity, smooth and harmonious with a palpable sense of tension. I love the purity here, almost to an extent that I felt like asking Thomas Duroux to eschew the new oak! This has great potential and I love the typicité that I hope will not be obstructed.* -05/2018

Ähnliche Artikel

2019 Alter Ego de Palmer - Zweitwein von Chateau Palmer Margaux AC
2019 Alter Ego de Palmer - Zweitwein von Chateau Palmer Margaux AC

Bordeaux, Frankreich -Subskription- -Rest: 22 Fl.-

  • Rotwein | 0,750 Liter

78,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 104,40 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2022

Kaufen…
2019 Chateau Palmer - 3eme Cru Classe Margaux
2019 Chateau Palmer - 3eme Cru Classe Margaux

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

286,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 381,73 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2022

Kaufen…
2020 Chateau Palmer - 3eme Cru Classe Margaux
2020 Chateau Palmer - 3eme Cru Classe Margaux

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

328,95 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 438,60 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…
2015 Chateau Palmer - 3eme Cru Margaux
2015 Chateau Palmer - 3eme Cru Margaux

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

375,39 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 500,52 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

2017 Alter Ego de Palmer - Zweitwein von Chateau Palmer Margaux AC
2017 Alter Ego de Palmer - Zweitwein von Chateau Palmer Margaux AC

Bordeaux, Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

80,60 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 107,47 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Alter Ego de Palmer - Zweitwein von Chateau Palmer Margaux AC
2020 Alter Ego de Palmer - Zweitwein von Chateau Palmer Margaux AC

Bordeaux, Frankreich -Subskription- -Rest: 18 Fl.-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

70,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 93,33 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Palmer

Die Appellation Margaux besitzt bei vielen Bordeaux-Fans und Weinkritikern einen besonderen Stellenwert, denn nirgendwo anders im Bordelais ist die Konzentration an Cru Classé Weingütern so hoch wie hier. Obwohl die klimatischen Bedingungen der Appellationen entlang des Girondeufers sich recht ähnlich sind, profitiert Margaux zusätzlich von den vorgelagerten Inseln im Fluss, die die gelegentlich herauf wehenden kalten Nordwinde abhalten. Außerdem stehen die extrem kargen Kiesböden auf Kalkstein oder Mergel in dem Ruf, eine noch speziellere Qualität hervorzubringen als vergleichbare Böden anderswo im Médoc.
Auch das Château Palmer profitiert von diesen kargen Kiesböden. Der größte Teil der 66 Hektar umfassenden Rebflächen liegt auf den höchsten Stellen der Kuppen in der Appellation. Nicht umsonst sagt man, dass die besten Weinberge auf das Wasser schauen müssen, denn in Ufernähe hat sich besonders viel des sogenannten Günzian-Kies angelagert, der im Erdzeitalter des...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.