2017 Chateau Beychevelle 1,5 l - Magnum

2017 Chateau Beychevelle 1,5 l - Magnum

4eme Cru Classe St. Julien, Bordeaux - Frankreich

Wenn man den Jahrgang 2017 in Bordeaux als cherry-picking-vintage beschreiben möchte, ist Beychevelle sicher eine Kirsche die gepflückt gehört. Ob es der neue Keller Beychevelles war, in dem sich die Appellation St. Julien in diesem Jahr präsentieren durfte, sei dahingestellt, sicher ist aber, dass die 2017er Ausgabe des Weinguts zum besten gehört, was die Appellation in diesem Jahrgang zu bieten hatte. Im Duft würzig und pfeffrig mit etwas Zedernholz umlegt. Am Gaumen dicht, stoffig und konzentriert, dabei aber dank einer vivanten Säure agil und beschwingt. Wenngleich sich der Wein en primeur reichlich von seiner herrlichen Kirchfrucht dominiert zeigt, bleibt er durch den kompletten Eindruck am Gaumen ernsthaft und durchgängig, mit einer als kristallin zu bezeichnende Struktur und präsentiert als einer der wenigen das vielgeliebte süße Fruchtherz. Herrlich war zu beobachten, wie sich der Wein auf Samtpfoten von der Zunge verabschiedet und als man schon dachte, das war's jetzt, kommt der Beychevelle nochmal und rollt den Gaumen von hinten mit guter Würze und prickeliger Lebendigkeit erneut auf. Toll. JI - 04/18 (18/20)

Punkte & Bewertungen

Wine Enthusiast: 93-95/100 Antonio Galloni: 92-95/100 James Suckling: 93-94/100 WeinWisser: 17,5/20 Vinous: 92/100


189,57 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 126,38 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 9 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Beychevelle
FR 33250 Saint-Julien-Beychevelle
Jahrgang 2017
Füllmenge 1,500 Liter
Artikel-Nr. 033041025-1701
EAN 3700397141726
Sorte Rotwein
Alkoholgehalt % Vol. 13,50
Qualitätsstufe 4ème Cru Classé
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2028-2051
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
Vinifikation 50% neue Fässer
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0-1
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 45
Art der Lese maschinell
durchschnittliches Rebalter in Jahren 36

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin - 92pts – PM: * Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit feinem Nougat unterlegte reife Zwetschkenfrucht, schwarze Kirschen, Orangenzesten. Straff, elegant, saftige Beerenfrucht, gut integrierte Tannine, bleibt haften, mineralischer Nachhall, zeigt gute Länge, verfügt über Entwicklungspotenzial.* - (04/2017)

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 16/20pts: * Interessante, blumig-fruchtige Aromatik; voller Ansatz, umwerfend fruchtiger Bau, langes, intensiv fruchtiges, volles Finale: spielt mit Wucht und Frische.* - 06/2018

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    Weinwisser – 17,5/20pts - WL: *Sattes Granat mit rubinrotem Rand. Offenes, leicht kompottartiges Bouquet, erinnert an Kirschkonfitüre, helles Edelholz und Waldhimbeeren. Am saftigen Gaumen mit fleischigem Extrakt gestützt von einer filigranen Rasse, dadurch wirkt der St.- Julien ungeheuer leichtfüssig. Im gebündelten Finale Hagebutten und Preiselbeermus. Bestätigt den guten Eindruck während der Primeurs- Verkostung!* – 04/2020

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 16,5/20pts – TP: *Tasted blind. Deep ruby colour. Very floral and fragrant fruit. High toned. Succulent entry, quite polished and fleshy. Full array of fruit and fresh, vibrant acidity. The tannins are fine but firm, offering excellent structure against the fruit. This is approachable and easy to like.* - 09/2021

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com - 92 pts - NM: *The 2017 Beychevelle was, atypically for the vintage, quite ostentatious from barrel. Not in bottle! It has retained an atypical rich and generous bouquet that you could almost mistake for the following vintage with scents of red cherries, boysenberry, hints of crème de cassis and violet. The palate is medium-bodied with supple tannins and fine acidity. It feels a little compact at the moment although I admire its focus. Picking at straws, it just feels abrupt on the finish, scrapers out of the exit door a bit too hastily. As such, this is a good Beychevelle, but not one of the best in recent years. Tasted twice with consistent notes.* 02/2020

Ähnliche Artikel

2020 Chateau Beychevelle - 4eme Cru Classe St. Julien
2020 Chateau Beychevelle - 4eme Cru Classe St. Julien

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

86,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 114,67 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…
2020 Chateau Beychevelle - 4eme Cru Classe St. Julien 1,5 l -Magnum
2020 Chateau Beychevelle - 4eme Cru Classe St. Julien 1,5 l -Magnum

Bordeaux - Frankreich -Subskription- -Rest: 6 Fl.-

  • Rotwein | 1,500 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

159,50 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 106,33 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…
2018 Chateau Beychevelle 4eme Cru Classe St. Julien
2018 Chateau Beychevelle 4eme Cru Classe St. Julien

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

108,15 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 144,20 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Chateau Beychevelle - 4eme Cru Classe St. Julien
2019 Chateau Beychevelle - 4eme Cru Classe St. Julien

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

94,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 126,53 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2018 Chateau Beychevelle 1,5 l - Magnum 4eme Cru Classe St. Julien
2018 Chateau Beychevelle 1,5 l - Magnum 4eme Cru Classe St. Julien

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 1,500 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

216,35 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 144,23 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Beychevelle

Die bordelaiser Appellation St. Julien-Beychevelle gehört wohl zu den bekanntesten im gesamten Médoc. St. Julien liegt direkt an der Gironde und könnte als quadratisch, praktisch, gut beschrieben werden, denn das Anbaugebiet weist eine beinahe viereckige Form auf. Außerdem hat St. Julien eine hohe qualitative Homogenität, denn innerhalb der Appellation entfallen etwa 75% der Anbaufläche auf 11 Grand Cru Classé. Das ist ein höherer Prozentsatz als in allen anderen kommunalen Appellationen des Médoc. Nördlich von St. Julien schließt sich die Appellation Paulliac an. Die Böden bestehen hauptsächlich aus einem Kies-Sandgemisch, dessen Beschaffenheit in der Körnung und dem Mischverhältnis variiert. Diese Böden besitzen eine gute Drainage, was vor dem Hintergrund häufiger Regenfälle in der Gegend sehr vorteilhaft ist. Die Gironde reguliert das Klima und schützt so die Reben vor allzu kalten Nächten.

Diese Funktion des Flusses kann das sehr nahe an der Gironde gelegene...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.