2015 Château Pichon-Comtesse de Lalande - 2ème Cru Classé Pauillac

2015 Château Pichon-Comtesse de Lalande - 2ème Cru Classé Pauillac

Bordeaux - Frankreich

Nach dem superben 2014er war ich leicht enttäuscht, der Comtesse fehlte es, meiner Ansicht nach, etwas an Leben und Kraft. Leider nur einmal verkostet und leider eine frische Flasche erwischt: sehr dicht, kühl vom Charakter, aber auch etwas verschnürt, eingeengt in ihrer Noblesse, die sie durchaus trug. Die Säure, deutlich mehr als der Baron, war mir ein wenig vorlaut. Drum gibt es von mir auch nicht so viele Punkte: 16/20 - JI (04/16)

Punkte & Bewertungen

René Gabriel: 20/20 Antonio Galloni: 96-98/100 Vinum: 19,5/20 WeinWisser: 20/20


171,90 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 229,20 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 8 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande
FR 33250 Pauillac
Jahrgang 2015
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041038-1500
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon (65%)
Merlot (22%)
Cabernet Franc (7%)
Petit Verdot (6%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,50
Qualitätsstufe 2ème Cru Classé
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2022-2030
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: ?
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Bettane:

    04/16: *Splendide fruit croquant, allonge brillante, longueur subtile. Grand retour au premier plan de ce cru célèbre qui égalera ou même dépassera peut-être en finesse pure et raffinement de texture tous les autres pauillacs. Malgré ses inédits 70 % de cabernet-sauvignon, il ne ressemble pas à son voisin Baron, mais reste fidèle à la tendresse particulière qui a fait sa réputation, sans le moindre fléchissement en milieu de bouche. Au contraire, on est frappé par la constance de sa plénitude du début à la fin de bouche. Merveilleux tannin de cèdre. Dégusté cinq fois dont une à l’aveugle et une au château et cinq fois éblouissant.* (98/100)

  • Verkostungsnotiz Decanter:

    04/16: *Fragrance and depth on the nose but a sense of over-ripeness puts it out of step with the vintage at
    the moment - even with the Comtesse lift and freshness. But time will probably be on its side.* (92/100)

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin - (94-96)pts - PM: *Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, einladende reife Herzkirschen, reife Pflaumen, feiner Nougat, süße Gewürze, attraktives Bukett. Saftig, gute Komplexität und Tiefe, elegante Textur, feine Tannine, schokoladig und anhaltend, seidiger, trinkanimierender Stil mit extraktsüßem Finish.* - 05/2016

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    04/16: *Nicolas Glumineau hat es in Rekordzeit verstanden, den Stil der grossen Lalande der 1980er
    aufzuarbeiten und mit neuzeilticher Präzision und schlafwandlerischer Sicherheit zu verbinden. Das Resultat ist
    ein überaus geradliniger, ungemein dichter, vollmundiger mit Fingerspitzengefühl ausblancierter, sinnlicher
    Wein, der am Erfolg des 2014 anknüpft.* (19,5/20)

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    Weinwisser - 20/20pts - RG: *Lalande: 68 % Cabernet Sauvignon, 29 % Merlot, 2 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Reifes, komplexes Bouquet, das mit vielen dunklen Beeren und mit schwarzen Schokonoten unterlegt ist. Im zweiten Ansatz einen ganz minimalen Hauch von Dörrfrüchten, erste Zedernund Tabaknoten zeigend. Im Gaumen füllig mit einer reifen, intensiven Adstringenz, dazu Noten von Heidelbeeren und schwarzen Johannisbeeren, unglaublich viel Aromendruck im schier bulligen Finale vermittelnd. Mit Lafite der beste Pauillac! Also verdient auch er, wie im letzten Jahr, die Maximalnote. Damit ist Pichon-Lalande auf absolutem Höhenflug. Das Ding hat mich schier umgehauen. Am anderen Tag habe ich ihn nochmals auf dem Gut nachverkostet. Da ist unglaublich viel Aromatik und Potenzial drin.*

  • Verkostungsnotiz WineSpect:

    04/16: *This has excellent energy, featuring voluptuous blackberry and black currant fruit lined with cassis
    bush, bay leaf, wet stone and iron notes, with sweet tobacco filling in the background. The finish is broad and
    long, with a nice graphite edge. This is Pauillac.-J.M.* (94-97/100)

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com - 17.5+/20pts - JR: *68% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 2% Cabernet Franc. 1% Petit Verdot. Very sweet and round and velvety. Lots to treasure here. Especially for those in a hurry! Ripe and rich. Lip smacking. But to be avoided by those who like their Pauillacs to have a hint of austerity,* - 04/2016

  • Verkostungsnotiz Quarin:

    04/16: *Beau rouge sombre. Nez pur, suave, fruité et même complexe à l'agitation. Entrée en bouche caressante. Le vin se développe moelleux, très fruité, suave, avec du corps. Il s'achève fondant et parfumé sur une belle longueur séveuse. Assemblage 68 % cabernet sauvignon, 29 % merlot, 2 % cabernet franc, 1 % petit verdot. Degré d'alcool 13.6°. pH 3.72. IPT 72.* (94/100)

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    04/16: *This is absolutely beautiful with super tannin quality that gives you the most silky texture. Precise. It
    goes for minutes. Full and concentrated yet all in balance.* (96-97/100)

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com - (96-98)pts - AG: *A dazzling, towering wine, the 2015 Pichon-Longueville Comtesse de Lalande has put on considerable weight in just the last few months. Today, the 2015 is vivid and intense, with a huge backbone of tannin and marvelous complexity. In 2015, the Cabernet Sauvignon is pushed higher as the Merlot was less consistent in its ripening. Graphite, charcoal, tobacco, crème de cassis and new leather are some of the signatures in what is shaping up to be a super-classic Pichon-Lalande. Simply put, the 2015 is one of the wines of the vintage. Tasted four times.* - 04/2016

  • Verkostungsnotiz Wine Enthusiast:

    04/16: *This is a surprisingly tender wine with its opulent Merlot filling out the firmer Cabernet. The acidity cut
    to the heart while leaving room for a fresher, crisper character that is juicy and delicious. This will be a very
    fine wine.* (94-96/100)

  • Verkostungsnotiz Martin:

    Robert Parker's Wine Advocate - (95-97)pts - NM: *The 2015 Pichon-Longueville Comtesse de Lalande is a blend of 68% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 2% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot that was picked from 10 September with the young Merlot, finishing on 9 October. It includes 12.5% vin de presse (which incidentally was included in the blend). It has a very pure bouquet with expressive Merlot imparting black cherries and wild strawberry aromas that are embroidered with a thread of graphite. I noticed how it errs more towards black fruit with extended aeration. The palate is medium-bodied with edgy tannin on the entry, the Cabernet Sauvignon here in the driving seat despite that level of Merlot trying to get in a look. Together they give a sense of completeness to this Pichon Lalande that has semblances towards the great 1996. Whereas this Pauillac has a tendency to be more approachable than others, in fact, the 2015 has the backbone and substance to suggest that it will require a minimum of ten years'
    ageing, but patience will be amply rewarded. Nicolas Glumineau has overseen a quite brilliant Pichon Lalande here.* - 04/2016

Ähnliche Artikel

2020 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande - 2eme Cru Classe Pauillac 1,5 l - Magnum
2020 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande - 2eme Cru Classe Pauillac 1,5 l - Magnum

Bordeaux - Frankreich -Subskription- -Rest: 6 Fl.-

  • Rotwein | 1,500 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

440,40 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 293,60 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…
2017 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande
2017 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande

2eme Cru Classe Pauillac, Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

150,54 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 200,72 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2016 Reserve de la Comtesse - Zweitwein von Pichon Longueville Comtesse
2016 Reserve de la Comtesse - Zweitwein von Pichon Longueville Comtesse

Pauillac AC, Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

54,10 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 72,13 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Pichon Comtesse Reserve - Zweitwein von Pichon Comtesse - Pauillac AC
2021 Pichon Comtesse Reserve - Zweitwein von Pichon Comtesse - Pauillac AC

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

45,40 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 60,53 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2024

Kaufen…
2020 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande - 2eme Cru Classe Pauillac
2020 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande - 2eme Cru Classe Pauillac

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

220,50 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 294,00 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…
2020 Pichon Comtesse Reserve - Zweitwein von Pichon Longueville Comtesse
2020 Pichon Comtesse Reserve - Zweitwein von Pichon Longueville Comtesse

Pauillac AC, Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

55,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 73,73 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…
2018 Pichon Comtesse Reserve - Zweitwein von Pichon Longueville Comtesse
2018 Pichon Comtesse Reserve - Zweitwein von Pichon Longueville Comtesse

Pauillac AC, Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

57,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 76,40 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande - 2eme Cru Classe Pauillac
2021 Chateau Pichon-Comtesse de Lalande - 2eme Cru Classe Pauillac

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

181,15 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 241,53 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2024

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande

2ème Cru Classé aus Pauillac, dessen vollständiger, heute wieder auf Etiketten erscheinender Name Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande lautet. Anders als der traditionellere Pichon-Longueville (Baron) ist man auf Lalande bemüht, einen früh trinkbaren, aber dennoch langlebigen Wein zu erzeugen. Von allen klassifizierten Gewächsen Pauillacs weist er daher den niedrigsten Cabernet-Anteil (d'Anjou, Franc, Sauvignon) und den höchsten Merlot-Anteil auf: Die 73 ha sind zu 45% mit Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 12% Cabernet franc und 8% Petit Verdot bestockt. Das Ergebnis ist ein dem Zeitgeschmack sehr viel mehr entsprechender, einschmeichelnder Wein voll Charme, Generosität und Eleganz, der aber dabei zugleich über Kern, Tiefe, Konzentration, Komplexität und Charakter verfügt, ein wahrhaft grandioser Wein, dessen Qualitätsniveau sich spätestens seit 1975 konstant auf dem Rang 1. Gewächse befindet und einem Mouton-Rothschild, Latour und Lafite nur wenig nachsteht.

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.