2017 Chateau La Fleur Petrus Pomerol AC

2017 Chateau La Fleur Petrus Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich

Die Nase ist kernig, zeigt sanfte Röstung, etwas Kaffee, ist aber alles in allem relativ brav - keine Komponente sticht die andere aus - eher als würde sie lauern. Am Gaumen beginnt er mit einem recht straffen Tannin, das sich derzeit etwas vor die Frucht stellt. Wenn sich die Frucht dann aber entsponnen hat, tanzt sie eine großartige Performance auf der Zunge. Der 17er La Fleur Petrus zeigt eine enorme Tiefe, bleibt dabei aber immer frisch und agil, von herrlicher Mineralik unterlegt und gleichzeitig feminin feingliedrig. Wirklich schmeichelhaft gelungen. JI - 04/18 (18,5/20)

Punkte & Bewertungen

James Suckling: 95-96/100 Jean-Marc Quarin: 96-97/100 Wine Enthusiast: 94-96/100 WeinWisser: 19/20 Neal Martin: 94/100 Antonio Galloni: 96/100


217,29 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 289,72 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Weingut Château La Fleur-Pétrus
7 Rue de Tropchaud, FR 33500 Pomerol
Jahrgang 2017
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041048-1700
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Merlot (91%)
Cabernet Franc (6%)
Petit Verdot (3%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,50
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2028-2052
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Fleisch (dunkel, geschmort)
Solitär
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: ?
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Art der Lese manuell
Bodenart(en) Kies
Lehm

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 94 pts – PM: *Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, reife Herzkirschen, ein Hauch von Pflaumen und frischen Orangenzesten, zarter Nougattouch im Hintergrund. Saftig, elegant, angenehme Extraktsüße, seidige Tannine, balancierte Säurestruktur, ausgewogen und anhaftend, gutes Entwicklungspotenzial.* - 05/2018

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 19/20pts - WL: *100 % Merlot. Sattes Granat mit violettem Rand. Zeigt sich mir auf den ersten Blick ungewohnt schmeichelhaft. Ein erotisches Elixier mit duftigen Alpenheidelbeeren und frischem Schattenmorellensaft sowie Lakritze. Im zweiten Ansatz Preiselbeergelee und betörende Veilchen. Am cremigen Gaumen wie Samt und Seide, mit feinmehligem Extrakt und leicht stützenden Muskeln. Im gebündelten Finale ein Feuerwerk von blauen Beeren, Rosenholz und verführerischer Nougatschokolade – eine elegante Delikatesse mit einer beeindruckenden Harmonie, perfekt stützenden Rasse und enormem Lagerpotenzial. Im nicht enden wollenden Finale getrocknete Heidelbeeren. Reiht sich aktuell hinter Trotanoy auf Platz 2 ein und gehört dennoch zu den Top-Weinen des Jahres. 19+/20* – 05/2018

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 17,5+/20pts – TP: *Tasted blind. Deep ruby colour. Peppery red fruit, blueberry and dried violets with just a hint of spice on the nose. Excellent refinement on the palate. Bursting with energy and silky red fruit, yet tamed by highly refined tannins. Polished aristocracy, bringing the old and new together. Excellent, measured winemaking that makes this seamless and very moreish.* - 09/2021

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – 96 pts – AG: *The 2017 Lafleur-Petrus is elegant, polished and wonderfully refined from start to finish. Everything just falls into place effortlessly. Aromatic, sculpted fruit gives the 2017 its sense of regal beauty and total finesse. Beautifully lifted and precise, it is framed by gentle, silky tannins. Small red berries, mint, blood orange, spice and licorice develop in the glass, but it is the wine's cashmere-like softness that impresses most. In 2017 Lafleur-Petrus is a real standout.* - 03/2020

  • Verkostungsnotiz Martin:

    Vinous.com – 94 pts - NM: *The 2017 La Fleur-Pétrus has a very detailed and precise bouquet, retaining the mixture of red and black fruit that it showed out of barrel, developing that faint estuarine/brine scent that lends it personality as it opens in the glass. The palate is medium-bodied with supple tannins, a fine bead of acidity, light spiced with a sprinkling of cracked black pepper and bay leaf over the persistent finish. This is an excellent Pomerol and it should give at least two decades of drinking pleasure.* 02/2020

Ähnliche Artikel

2017 Chateau La Fleur Petrus 1,5 l - Magnum Pomerol AC
2017 Chateau La Fleur Petrus 1,5 l - Magnum Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 1,500 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

439,16 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 292,77 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2018 Chateau La Fleur Petrus - Pomerol AC
2018 Chateau La Fleur Petrus - Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 15,00% Vol.

241,50 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 322,00 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Chateau La Fleur Petrus - Pomerol AC
2019 Chateau La Fleur Petrus - Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich -Subskription- -Rest: 4 Fl.-

  • Rotwein | 0,750 Liter

197,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 262,67 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2022

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château La Fleur-Pétrus

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.