2019 Chateau La Pointe - Pomerol AC

2019 Chateau La Pointe - Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich

Am Gaumen finden Sie Aromen von Sauerkirsche, Schwarzkirsche, Schlehe, Dörrpflaume, Rosmarin, Lavendel, Salbei, Tabak, etwas Zwiebel, Zedernholz, schwarzer Pfeffer, Muskat, Wacholder, Nelke, Brombeere, Leder, Kaffee, Mokka, Piment und Süßholz. Die feinkörnige, kräftige Tanninstruktur und die harmonische Säure geben dem Wein eine gute Länge und einen vollen Abgang. Der Wein ist im Moment sehr fest gewirkt, gönnen Sie ihm noch ein paar Jahre Flaschenreife. (GS - 06/20)

Punkte & Bewertungen

James Suckling: 93-94/100 Falstaff: 93/100 Jancis Robinson: 17/20 Neal Martin: 93-95/100 Antonio Galloni: 91-93/100 Decanter: 91/100


47,80 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 63,73 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château La Pointe
18 Chemin Gardelle, FR 33500 Libourne
Jahrgang 2019
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041066-1900
EAN 3700541512198
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Merlot (76%)
Cabernet Franc (24%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,50
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Fleisch (dunkel, geschmort)
Braten (dunkel)
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0-1
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 31
Art der Lese maschinell
Bodenart(en) Kies (Fluss-)
Lehm (kiesig)
Sand (lehmig)

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 16/20pts: *Ausbaugeprägt; vollmundig, dicht, samten, kompakt bei ordentlicher Länge; gefällig, sauber gemacht.* - 09/2020

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 18/20pts - WL: * Tiefes Purpurrot mit lila Rand. Konzentriertes, schwarzbeeriges Bouquet gepaart mit dunkler Mineralik und Veilchen, dahinter Holundersaft und Sandelholz. Am druckvollen Gaumen mit seidiger Textur, stützendem Tanningerüst, pfeffrigem Extrakt und ganz feinen kernigen Noten im Untergrund. Im aromatischen Finale Wildkirschen, Schlehengelee und frischer schwarzer Bergpfeffer, endet mit zarter Adstringenz. Liegt auf einem Level wie die Jahrgänge 2012 und 2010 mit dem Plus Finesse. Bravo!* – 04/2020

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    JamesSuckling.com - 93-94pts - JS: *Lots of blue fruit and stone with some slate. Medium to full body, firm tannins and a flavorful finish. Racy and structured at the finish.* - 06/2020

Ähnliche Artikel

2020 Chateau La Pointe - Pomerol AC
2020 Chateau La Pointe - Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

40,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 54,53 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…
2018 Chateau La Pointe Pomerol AC
2018 Chateau La Pointe Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

54,20 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 72,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château La Pointe

Schon die Pilger, die auf der historischen Route Via Turonensis den Jakobsweg entlang pilgerten, haben vermutlich den einen oder anderen Wein aus Pomerol probiert. Der Weinbau ist schon lange in der Region verwurzelt, allerdings war die Appellation lange nicht so bekannt wie etwa St. Emilion oder Margaux auf der anderen Flussseite. Die durchschnittliche Weingutsgröße liegt im Pomerol bei übersichtlichen 5 Hektar, riesige Weingüter wie etwa im Médoc findet man hier nicht. Château Le Pointe ist daher mit seinen 23 Hektar schon ein Big Player im Pomerol. Seine Böden sind sehr vielfältig, neben Lehm-Kiesböden, gehören auch sandige Böden mit einer Lehm-oder Kiesunterlage zum Terroir von La Pointe. Es herrscht die Annahme, dass die wirklich guten Weine ausschließlich vom Plateau innerhalb der Appellation stammen können. La Pointe möchte beweisen, dass das Terroir komplexer ist als es scheint und richtig feine Weine auch auf den Terrassen, die sich nach Westen hinziehen, gedeihen...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.