2018 Chateau Larrivet-Haut-Brion rouge Pessac-Leognan AC

2018 Chateau Larrivet-Haut-Brion rouge Pessac-Leognan AC

Bordeaux - Frankreich

Rauchige Nase mit unreifer Brombeere und etwas Kaffeeröstigkeit. Am Gaumen gutmütig, rund und gezähmt, aber nicht langweilig. Ein leiser grüner Streifen um das prächtig reife und süße Fruchtherz. Bringt dann nochmals ordentlich Schub auf die Zunge, bevor er sich in einen langen und nur ganz sanft nachlassenden Abgang verabschiedet. Toll gelungen, hier stört nichts. (JI - 04/19 - 18/20) ~~~ Schon das erste Schnuppern offenbart die urwüchsige Kraft, die diesem Wein innewohnt. Die satte, saftige Frucht kommt in einen komplexen, tiefen Körper verpackt. Mit Zug, aber auch einer großen Portion Gelassenheit, breitet sich diese Frucht auf der Zunge aus. Und trotz allem legt der Larrivet eine enorme Eleganz an den Tag, die bei jedem weiteren Schluck fasziniert. Der Wein vibriert fast vor Energie und Gehalt, zeigt dies auch prächtig im Abgang, wo er lang ausklingt. (RN - 04/19)

Punkte & Bewertungen

James Suckling: 92-93/100 bxtotal.com: 17/20 Wine Advocate: 91-93/100 Wine Spectator: 87-90/100 Wine Enthusiast: 92-94/100 Decanter: 93/100


45,65 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 60,87 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Larrivet Haut-Brion
84, avenue de Cadaujac, FR 33850 Léognan
Jahrgang 2018
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041068-1800
EAN 3394150052970
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon (50%)
Merlot (30%)
Cabernet Franc (20%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,00
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

Dekantieren 8 Stunden
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 3,23
Restsüße/Restzuckergehalt g/L 0,14
Vinifikation 65% der Gesamternte für den Erstwein
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: ?
Anteil neues Holz: 30 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 34,5
Art der Lese manuell

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Decanter:

    *This property is located right next to Haut Bailly, and has produced a wine that you would definitely be happy to own - it´s one of their best. Bruno le Moine is technical director. It´s a nicely balanced wine with good fruit extract and a succulent impact on the attack, managing to avoid any sense of being over the top. It has very good quality blackberry and slate notes, with hidden power.* (93/100)

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 93 pts – PM: *Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Angenehme Holzwürze, schwarzes Waldbeerkonfit unterlegt, ein Hauch von Nougat und kandierten Orangenzesten. Saftig, elegant, feines Brombeerkonfit, gut integrierte runde Tannine, Brombeerkonfit und etwas Schokolade im Abgang, gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter.* - 05/2019

  • Verkostungsnotiz Parker:

    *Deep garnet-purple colored, the 2018 Larrivet Haut-Brion offers up notes of baked plums, stewed cherries and warm cassis with hints of wilted roses, bouquet garni and raisin cake. Medium-bodied with a good amount of spicy baked berries flavors, the palate has a clever structure of soft tannins and lovely freshness, finishing with an herbal lift.* (91-93/100)

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 16/20pts – JH: *Dark with purple-crimson rim. Plenty of sweet oak spice on the nose but it is well integrated with the scented, nicely dusty black fruit. Oaky but also fragrant. Dry, dusty-fine but firm, compact tannins. A lightness of touch that carries through to the finish and succulence from the fruit that holds up well to the oak.* - 10/2020

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    JamesSuckling.com – 92-93pts - JS: * Deepness and reality to this young Pessac with hot-stone and blueberry character. Hints of minerals, too. Medium body. Bright finish.*

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – (89-92) pts – AG: *A bold, powerful wine, the 2018 Larrivet Haut-Brion speaks with real authority. Smoke, dried flowers, raspberry jam and mint infuse the 2018 with tons of pungent flavor intensity and Cabernet character. Muscular tannins give the wine drive and energy through to the finish. There is so much to admire. The blend is 50% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc and 30% Merlot. Tasted two times.* - 04/2019

  • Verkostungsnotiz Wine Enthusiast:

    *The wine shows a fine black currant flavor that´s supported by firm tannins and fresh acidity. It has an attractive touch of spice, along with plenty of juicy acidity.* (92-94/100)

Ähnliche Artikel

2015 Chateau Larrivet-Haut-Brion rouge - Pessac-Leognan AC
2015 Chateau Larrivet-Haut-Brion rouge - Pessac-Leognan AC

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

40,20 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 53,60 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Chateau Larrivet-Haut-Brion blanc - Pessac-Leognan AC
2019 Chateau Larrivet-Haut-Brion blanc - Pessac-Leognan AC

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

39,20 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 52,27 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2022

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Larrivet Haut-Brion

Ein angesehenes Weingut in Léognan in den Graves. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts war das heutige Château Larrivet Haut-Brion als eines der führenden Weingüter in Léognan bekannt.

Sehr heterogen hingegen ist die geschichtliche Namensgebung des Weinguts. Anfänglich als Château de Canolle, La Rivette und Château Brion-Larrivet erwähnt, wird es Ende des 19. Jahrhunderts zu Château Haut-Brion Larrivet umbenannt. Erst 1941, nach einer lange Durststrecke, in der kaum noch Wein produziert wurde und das Weingut begann zu verfallen, bekam das Gut seinen heutigen Namen.

1987 wurde das Weingut von der Familie Gervoson gekauft und es befindet sich seit dem einmal mehr im Aufwärtstrend. Von den insgesamt 100ha Land, die zum Château gehören, stehen inzwischen 72,5ha unter Reben. Geleitet wird Larrivet Haut-Brion derzeit von Bruno Lemoine, als beratender Oenologe fungiert der bekannte Michel Rolland

Rollands Einfluss ist es wohl auch zu verdanken, dass die Weine von...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.