2018 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan

2018 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan

Bordeaux - Frankreich

Beim Grand Cru wird der klar definierten Kirsche ein schwebender Baldachin von blauen Blüten überzogen und mit einem Hauch Brombeere unterlegt. Dazu kommt eine Würze, die mit den Jahren nur zulegen wird. Der erste Schluck offenbart schon eine Ausgewogenheit und Konzentration, die erstaunen und die Sinne beschäftigen. Das Spiel zwischen frischer Leichtigkeit und eleganter, scheinbare endlose Tiefe trägt nur dazu bei. Der Hauch Würze unter der zarten Paprikanote fügen weitere Spannungen hinzu. Das Tannin ist mächtig, aber jetzt schon sehr gut eingebunden und nur minimal störend. Dieser Wein wird richtig groß werden!
(RN – 04/19)

Punkte & Bewertungen

Decanter: 98/100 Neal Martin: 95/100 Jancis Robinson: 17/20 Wine Enthusiast: 95-97/100 Falstaff: 97/100 WeinWisser: 19+/20


139,00 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 185,33 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 9 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Haut-Bailly
103, avenue de Cadaujac, FR 33850 Léognan
Jahrgang 2018
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041069-1800
EAN 3760278781175
Sorte Rotwein
Alkoholgehalt % Vol. 14,50
Qualitätsstufe Grand Cru Classé
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Fleisch (dunkel, geschmort)
Braten (dunkel)
Vinifikation 50% neues Holz, Klärung mit Eiweiß
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0-2
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 16

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 37
Art der Lese maschinell
Rebereziehung Spalier/Guyot
Stockanzahl 10000

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Decanter:

    Decanter.com – 98 pts – GH: *First vintage under Chris Wilmers, succeeding his father Bob. A brilliant Haut-Bailly, living up to its En Primeur promise, packed with ripe rippling black and red berry fruit and a wonderful velvety texture. Still extremely young, more closed than it was during En Primeur but packed with layers of brilliance, saline quality on the finish, with a tight slate grip slowing everything down. 5% Cabernet Franc completes the blend, co-fermented with Petit Verdot. A yield of 21hl/ha.* - 07/2020

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 97 pts - PM: *Dunkles Rubingranat, tiefer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife dunkle Beerenfrucht, zart nach Feigen und kandierten Orangenzesten, zart nach Velours und Nougat, facettenreich und einladend. Saftig, extraktsüß und elegant, feine Kirschfrucht, seidige, gut integrierte Tannine, mineralisch-salzig im Abgang, schon sehr gut entwickelt, finessenreich im Nachhall, sicheres Reifepotenzial. (2020–2060)* - 02/2021

  • Verkostungsnotiz Parker:

    *The 2018 Haut-Bailly is blended of 55% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 5% Petit Verdot and 5% Cabernet Franc. Grapes were harvested September 17 to October 9, and the wine has 14.4% alcohol. Deep purple-black in color, it opens slowly with profound notions of Black Forest cake, crème de cassis, roasted nuts and black olives, unfurling to reveal notions of menthol, crushed rocks, molten licorice and chargrilled meat plus a hint of lilacs. Full-bodied, rich and densely laden with layer upon layer of vibrant black fruits and mineral nuances, it has a solid backbone of firm, velvety tannins and seamless freshness, finishing very long with compelling restraint and exciting energy.* (96-98+/100)

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 18,5/20pts: *Noch verschlossen, aber sehr vielversprechend. Schwarze Kirschen und Brombeeren, dazu Minze und mineralische Noten. Auch am Gaumen ungemein präzise, dicht gewoben, mit viel Spannkraft.* - 10/2021

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 19+/20pts - WL: *Purpur mit satter Mitte und zartem rubinrotem Rand. Was für ein feingliedriges Parfüm mit roten Pflaumen, edler Cassiswürze und zartem Veilchenduft, dahinter Brasiltabak, Bleistiftmine und helles Edelholz. Am sublimen Gaumen mit cremiger Textur, herrlicher Extraktfülle und kakaoartigem engem Tanningerüst – alles hier ist am richtigen Platz! Im konzentrierten nicht enden wollenden Finale ein Feuerwerk von Wildkirsche, Schlehensaft und tiefschürfender dunkler Mineralik, endet mit königlicher Adstringenz. Hat den 1. Platz in Léognan erfolgreich verteidigt! Kaufen!* – 04/2021

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 17/20pts – JR: *Tasted blind. Deep crimson. Headily exotic on the nose – really quite captivating. Rich – so rich it’s almost drinkable without food. Freshness is not its USP but its drama is. The worry was that this particular bottle was possibly oxidising.* - 01/2022

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    JamesSuckling.com – 97-98pts - JS: *Incredible depth of fruit to this with a center palate that shows superb character and texture. I love the hazelnut and coffee-bean undertones to the beautiful fruit, which shows great finesse. Full-bodied yet compact and tight, giving a sense of agility and flight to the wine. Extremely tight and polished tannins.*

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – 97 pts – AG: *The 2018 Haut-Bailly soars out of the glass, showing magnificent poise that only grows with time. Sweet, perfumed aromatics, silky tannins and mid-weight structure add to its considerable allure. Ripe red berry fruit, spice, blood orange, licorice, cedar, tobacco and menthol are all woven together in an effortless, classy Haut-Bailly that delivers the goods. I suppose the 2018 doesn't quite have the explosive energy of the very best years, but it more than makes up for that with its sensual, seductive personality.* - 03/2021

  • Verkostungsnotiz Wine Enthusiast:

    *This wine initially seems easy and just packed with fruit. As you delve behind the black fruits, the tannins come into play. The considerable structure shows concentration with a dense side that has power and a lighter side that has fresh fruit. The wine should age impressively.* (95-97/100)

  • Verkostungsnotiz Martin:

    Vinous.com – 95 pts – NM: *After one bottle broke in transit, Véronique Sanders dispatched a replacement toute de suite. The 2018 Haut-Bailly retains its almost sumptuous bouquet of black cherries, boysenberry and huge bunches of freshly picked violets. The medium-bodied palate presents layers of black fruit laced with white pepper and iodine. This Haut-Bailly is very supple, the tannins very fine, and during its barrel aging, it has gained decidedly more grip on the finish. Whereas on day one it exhibits hedonism, returning on day two, it coheres marvelously and attains far more complexity and sense of grandeur on the finish. A sophisticated Haut-Bailly that should not be underestimated.* - 03/2021

Ähnliche Artikel

2016 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan
2016 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

150,48 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 200,64 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan
2020 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

169,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 225,33 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2023 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan
2023 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan

Bordeaux - Frankreich -Subskription- -Rest: 18 Fl.-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

124,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 165,33 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2026

Kaufen…
2021 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan
2021 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

147,80 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 197,07 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2022 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan
2022 Chateau Haut Bailly - Grand Cru Classe Pessac-Leognan

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

164,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 219,60 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2025

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Haut-Bailly

Ein Cru Classé aus Léognan in den Graves mit 30ha Rebfläche (64% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 6% Cabernet Franc) und einem körperreichen, langlebigen Rotwein mit angenehmem Tannin der in guten Jahren zu den großartigsten Graves-Weinen zählt.

Haut-Bailly besteht bereits seit mehr als 400 Jahren. Namensgebend war ein Besitzer Ende des 17. Jahrhunderts, ein Banker aus Paris namens Firmin Le Bailly. Der heutige Besitzer, ebenfalls ehemaliger Banker, Robert G. Wilmers, übernahm das Gut 1998 von Jean Sanders, dessen Vater Haut-Bailly 1955 in einigermaßen verfallenem Zustand übernommen hatte. Daniel Sanders, der Vater also, war, trotz der traurigen Verfassung in dem er Weingut und Weinberg vorfand, vom Potential des Terroirs überzeugt und begann alsbald die Keller zu renovieren und die Rebbestände aufzufrischen, ohne aber gute Parzellen mit auszureißen. Daher verfügt Haut-Bailly heute teilweise über hundertjährige Rebstöcke.

Erstaunlich (oder weitsichtig) ist,...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Rabattcode aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.