2007 Clos Louie - Vieilles Vignes - Cotes de Castillon AC

2007 Clos Louie - Vieilles Vignes - Cotes de Castillon AC

Bordeaux - Frankreich

Duftet nach Kirschen und Beeren. Am Gaumen der gleiche wohlausgewogene Eindruck. Momentan noch reichlich Holz. Der Gerbstoff ist reif und präsent. HK: 16-17

Punkte & Bewertungen

Robert Parker: 87-89/100 Stephen Tanzer: 86+/100

35,44 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 47,25 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 4 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Clos Louie
1 Terres Blanches, FR 33350 Saint Genes de Castillon
Jahrgang 2007
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041113-0700
Sorte Rotwein
Alkoholgehalt % Vol. 13,50
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2012-2022
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: ?
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Art der Lese manuell
Bodenart(en) Lehm
Kalkstein

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Parker:

    Robert Parker's Wine Advocate - (87-89) pts - RP: "Rated - No tasting note given." - 04/2008

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – 86+ pts – ST: *Bright ruby. Aromas of violet, licorice and bitter chocolate. Dense and primary, even a bit youthfully stunted. But there's good grip to the violet and blackberry flavors, and the finish shows a solid acid/tannin spine and good length.* - 05/2008

Ähnliche Artikel

Weitere Informationen zum

Hersteller

Clos Louie

Dass das Bordelais mehr ist, als nur die Appellationen Médoc, Margaux, St. Émilion etc., mag mancher Weinliebhaber ahnen. Aber wie heißen doch gleich die angrenzenden Appellationen um St. Émilion nochmal? Eine davon ist die AOC Côtes de Castillon, die sich östlich an St. Émilion anschließt.

Vor 1989 wurden die Weine von dort als Bordeaux Côtes de Castillon vermarktet, ehe sie im selben Jahr offiziell als AOC klassifiziert wurde. Die ansässigen Winzer begannen schon vor der Klassifizierung in den 80er Jahren, strikte Qualitätsmaßnahmen anzuwenden. Die Pflanzdichte der Stöcke wurde erhöht, was eine positiv zu sehende Konkurrenz zwischen den Rebstöcken fördert. Die Folge ist eine tiefere und intensivere Durchwurzelung des Bodens. Auch wurden die Erträge konsequent reduziert. Die jüngere Generation der Winzer hat sich nochmals weiterentwickelt und bringt nun volle und komplexe Weine hervor. Einige renommierte Weinmacher von der bekannteren Nachbarappellation wurden...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.