2021 Chateau Sainte Marie - Vieilles Vignes - Entre-Deux-Mers AC

2021 Chateau Sainte Marie - Vieilles Vignes - Entre-Deux-Mers AC

Bordeaux - Frankreich

Die Feinfruchtigkeit und Frische dieses Entre Deux Mers von Chateau Sainte Marie ist mehr als einnehmend. Feine Noten weißer Blüten und Früchte sowie Aromen von nicht säurebetonter roter Grapefruit und Orange als auch deren filigrane Umsetzung am Gaumen sprechen unmittelbar an. Battonage verlieh dem feingliedrigen Geflecht von Aromen passende zarte Substanz. Salat oder Seezunge stellen die passende Begleitung dar. (RX - 03/22)

8,95 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 11,93 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Weisswein
Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Saint Marie
51, route de Bordeaux, FR 33760 Targon
Jahrgang 2021
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033042001-2100
EAN 3760002310077
Sorte Weisswein
Rebsorte(n) Sauvignon Blanc (70%)
Sémillon (25%)
Muscadelle (5%)
Alkoholgehalt % Vol. 12,00
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2021-2023
empfohlene Trinktemperatur °C 8-10
Verschlußart Diam
passt zu Salate
Meeresfrüchte
Fisch
Geflügel
Vinifikation Kaltmazeration (10-15°C); temp.kontrolliert Vergärung (16-20°C); Inoxausbau auf Feinhefen
Ausbau Edelstahltank / Inox

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 40
Art der Lese manuell
Bodenart(en) Kalkstein (lehmig)
Ausrichtung Süd
Höhe des Weinberges über NN 50-70
durchschnittliches Rebalter in Jahren 36
Rebereziehung Spalier/Guyot
Stockanzahl 5500

Ähnliche Artikel

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Saint Marie

Das Gut liegt im Herzen der Entre-Deux-Mers (zwischen den Meeren), das bedeutet, zwischen den mächtigen Flüssen Dordogne und Garonne, die sich kurz vor der Stadt Blaye zur Gironde vereinen.
Nach der Reblauskatastrophe im Jahre 1874 erzeugte das Gut bereits wieder sparsame ca. 6 000 Liter Rot- und Weisswein. Im Laufe der Gutsgeschichte wurden im Radius von ca. 20 km Parzellen aufgekauft, streng nach der Güte des Bodens und den kleinklimatischen Besonderheiten. So verfügt das Gut über Flächen mit bis zu hundertjährigen Rebstöcken. Neuere Pflanzungen machen die "Leichtigkeit" der Jugend wett mit erhöhter Stockdichte von bis zu 10 000 Reben pro Hektar. Das bedeutet, dass die Reben nur 6 - 10 Trauben tragen und diese die ganze Kraft abbekommen, die sie den tonigen, kalkreichen Böden abgewinnen. Gilles und Stephane Dupuch sind die erfolgreichen Winzer dieses Gutes.

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.