2019 G de Chateau Guiraud - Bordeaux blanc sec AC - Frankreich

2019 G de Chateau Guiraud - Bordeaux blanc sec AC - Frankreich

Château Guiraud aus dem Sauternes ist sicher bekannter für seine Süßweine, aber der trocken gekelterte G de Guiraud tritt den Nachweis an, dass man hier auch anders kann. Der Sauvignon Blanc-Anteil bestimmt nach dem Einschenken erst einmal das Geruchsbild mit seinen grünen Aromen von Stachelbeere, frisch geschnittenem Gras und Holunder, nur ganz zart vernimmt man exotische Anklänge wie Papaya. Auf der Zunge ein ähnliches (Frucht-) Bild, aber in seiner Struktur und dem kraftvollen Körper, der dennoch Leichtigkeit versprüht, ein Genuss für die Sinne. Der recht hohe Anteil an Sémillon in der Cuvée macht sich geschmacklich nicht vordergründig bemerkbar, aber schleift die Ecken und Kanten des Sauvignon Blanc ab. Im Abgang noch eine Messerspitze Mineralik und fertig ist das lange nachhallende Erlebnis. Ein Muss für Fans französischer Sauvignon Blancs. (RN – 04/22)

Punkte & Bewertungen

James Suckling: 94-95/100 Jancis Robinson: 17/20 Vinum: 16,5/20 Jeff Leve: 92/100

14,50 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 19,33 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Weisswein
Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Guiraud
FR 33210 Sauternes
Jahrgang 2016
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033042018-1900
EAN 3447213194008
Sorte Weisswein
Rebsorte(n) Sauvignon Blanc (50%)
Sémillon (50%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,00
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2023-2028
empfohlene Trinktemperatur °C 10-12
Verschlußart Naturkork
passt zu Salate
Fisch (Salzwasser)
Meeresfrüchte
Pasteten (Fisch)
Ausbau Edelstahltank / Inox
Barrique
Alter Barriques / Jahre: 1-2
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 7

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 44
Art der Lese manuell
Bodenart(en) Kies (sandig)
Kies (lehmig)
durchschnittliches Rebalter in Jahren 43
Stockanzahl 6600

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 16,5/20pts: *Leichte Reduktion, dann interessante Kräuternoten zuerst, gefolgt von Akzenten grüner Pomelo; saftiger Auftakt, fruchtig- frische Entwicklung, tragende Struktur, ideale Balance von Fülle und Rasse, gute Länge; macht ungehemmt Spass. Zu Fisch und Meeresfrüchten ideal.* - 08/2021

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 17/20pts – JR: *Greenish straw colour. Big and bold on the palate with lots of sweetness and some complexity – a note of apricot compote. This should age well, with its fine acidity and marked tannin.* - 11/2021

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    jamessuckling.com - 94-95pts - JS: *There’s purity and brightness to this with dried-peach, lemon and apple character and a fine line of acidity running through the center palate. Spicy finish. Balanced and bright.* - 06/2020

  • Verkostungsnotiz Leve:

    Thewinecellarinsider.com – 92 pts – JL: *Combining bright grapefruit and orange peel with hints of vanilla bean in the nose, the wine is fresh, lifted, oily and long on the palate, with a generous serving of more of that orange peel and pomelo in the finish.* - 06/2020

Ähnliche Artikel

2020 Chateau Guiraud - Grand Vin Blanc sec - Bordeaux blanc AC - Frankreich
2020 Chateau Guiraud - Grand Vin Blanc sec - Bordeaux blanc AC - Frankreich

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

57,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 76,00 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2016 Chateau Guiraud 0,375 l - halbe Flasche
2016 Chateau Guiraud 0,375 l - halbe Flasche

1er Grand Cru Classe Sauternes, Bordeaux - Frankreich

  • Weisswein | 0,375 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

28,64 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 76,37 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Guiraud

Château Guiraud hat eine lange Tradition im Anbau von Trauben und in der Herstellung von Süßwein. Anfangs gehörte das Weingut der Familie de Mons de Saint Poly und firmierte unter dem Namen La Maison Noble du Bayle, zu deutsch "Das Adelshaus von Bayle". In einer Bewertung anlässlich des Verkaufes im Jahre 1766 ist zu lesen, dass es hauptsächlich Weinberge, sowie Korn und Schafweiden auf dem Anwesen gab. Auf dem Gut wohnten zu dieser Zeit wohl Landwirte, die den Betrieb in Eigenbewirtschaftung betrieben. 1766 also kaufte Pierre Guiraud für 53.000 Pfund das Weingut. Aus unbekannten Gründen verlor das Château ab 1793 an Wert. Sechs Jahre später stirbt Pierre und hinterlässt seinem Sohn Louis den Besitz. Louis, obwohl in seiner Jugend etwas unstet, konnte den Betrieb in den kommenden Jahren aber ausbauen und festigen. Um 1800 herum stand Guiraud auf einer Liste der am höchsten besteuerten Güter des Départements. Als er 1837 das Weingut an seinen Sohn Pierre-Aman vererbt, wird...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.