2017 Ego Bodegas - Barrel Aged Goru Jumilla D.O.P. - Spanien

2017 Ego Bodegas - Barrel Aged Goru Jumilla D.O.P. - Spanien

Brombeeren und Heidelbeeren mit laktischem Einschlag: man kann bereits schön in den Düften dieses Weines schwelgen! Der Monastrell bestimmt ganz eindeutig die Nase, wobei der Syrah noch etwas Pfeffer beisteuern darf. Und trotz seiner Samtigkeit und eleganten Kraft, besitzt der Goru mehr Ernsthaftigkeit auf der Zunge als das erste Schnuppern vermuten lässt. Hier darf der Petit Verdot seine Stärken aufblitzen lassen, in dem er dem Goru Rückgrat verleiht, ein gutes Säuregerüst beisteuert und so die satte Frucht mit etwas Frische abrundet. Sehr ausgewogener Südspanier, der als Solist schon eine sehr gute Figur macht, als Feierabendwein oder in geselligen Runden, aber auch sehr gut zu kräftigem Fleisch oder Käse passt. (RN - 07/18)
Preis in € / Flasche: 6,95
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 9,27 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2017
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.034201003-1700
EAN8437013527057
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Bodegas Ego
Valle Hoya de Torres s/n
ES 30520 Jumilla
Rebsorte(n) Monastrell (50 %)
Syrah (30 %)
Petit Verdot (20 %)
Alkoholgehalt % Vol.14,50
QualitätsstufeDOP
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2018-2026
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartDiam
passt zu Fleisch (dunkel)
Wild
Käse (mittelalt)
Käse (reif)
Eintöpfe
Fakten & Analyse
Restzucker g/L3,14
Gesamtsäure g/L5,36
Extrakt g/L36,50
Vinifikationnach Sorten getrennt auf der Schale bei 28°C für 15-20 Tage vergoren
Ausbau Barrique
   Alter Barriques / Jahre: ?
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 4
PH-Wert3,80
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
durchschnittliches Rebalter in Jahren32
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.