2014 Luigi Baudana Barolo Cerretta DOCG

2014 Luigi Baudana Barolo Cerretta DOCG, Azienda Agricola Luigi Baudana, Serralunga d'Alba, Italien - Piemont

Die Nebbiolo-Ernte aus der Einzellage Cerretta darf im Jahrgang 2014 viel Kraft und Energie ins Glas zaubern, dabei die intensive Frucht von Schwarzkirsche, Gewürzen wie Rosmarin, Lavendel und Minze gepaart mit speckig-rauchigen Anklängen vor sich hertragen und die Nase verführen. Auch das Tannin darf man unter der Rubrik *kräftig bis mächtig* ablegen - hier stegt Langzeitpotential drin. Dem Jahrgang geschuldet ist der Baudana Barolo in dem Sinne untypisch, dass er nicht ganz die filigran-ziselierte Komplexität an den Tag legt, die wir sonst von ihm kennen. Aber das ist beileibe Freak-Gejammer auf hohem Niveau. (RN - 09/18)
Punkte & Bewertungen
  • Gambero Rosso 2019: 1/3
Preis in € / Flasche: 56,90
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 75,87 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2014
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.039261027-1400
EAN8026720131222
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Azienda Agricola Vajra
Via delle Viole,25
I 12060 Barolo
Rebsorte(n) Nebbiolo (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.13,50
QualitätsstufeDOCG
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2019-2029
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C18-20
VerschlußartNaturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Wild
Käse (reif)
Braten (dunkel)
Trüffelgerichte
Fakten & Analyse
Restzucker g/L1,00
Gesamtsäure g/L5,94
Extrakt g/L28,80
VinifikationAusbau in slowenischen und französischer Eiche
Ausbau großes Holzfass
Weinberg & Terroir
Ertrag hl/ha42
Art der Lese maschinell
Anbau konventionell
AusrichtungS-O, S-W
Höhe des Weinberges über NN250-350
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.