2017 Klosterkellerei Muri-Gries - Lagrein Riserva Abtei Muri

2017 Klosterkellerei Muri-Gries - Lagrein Riserva Abtei Muri, Alto Adige DOC, Bozen-Gries, Südtirol - Italien

Das Bukett stellt ein Früchtekorb dunkler Beerenfrüchte dar: Brombeere, schwarze Johannisbeere, aber auch Schwarzkirsche und Kornellkirsche, sowie würzige Noten von Tabak, Leder, Waldboden und etwas Eukalyptus tummeln sich in der 2017er Lagrein Riserva von Muri-Gries. Ebenso zeigt sich die Vielfalt der Aromen in einer kühlen Stilistik am Gaumen, ein angenehm weiches, samtiges Tanningerüst unterfängt schmeichelnd diese Fülle. Der langanhaltende Abgang des Südtirolers zeigt noch etwas Kantigkeit, die sich passend zur charmanten Vielschichtigkeit verlieren wird, wie bereits jetzt schon beim Wildschweinbraten mit Preiselbeeren. (RE - 06/20)
Punkte & Bewertungen
  • Falstaff 2020: 93/100
Preis in € / Flasche: 27,00
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 36,00 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2017
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.039321020-1700
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Klosterkellerei Muri-Gries
Grieser Platz 21
IT 39100 Bozen-Gries
Verfügbarkeit nur noch 7 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Rebsorte(n) Lagrein (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.13,50
QualitätsstufeDOC
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2020-2026
Dekantieren2 Stunden
empfohlene Trinktemperatur °C14-16
VerschlußartNaturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gegrillt)
Solitär
Fakten & Analyse
Restzucker g/L2,90
Gesamtsäure g/L5,50
Extrakt g/L37,30
VinifikationVergärung in Inox bei 30°C über 14 Tage; BSA; Ausbau im Barrique
Ausbau Inox/Edelstahl
Barrique
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 14-16
Weinberg & Terroir
Ertrag hl/ha60
Art der Lese maschinell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Porphyr
Schwemmland
Sand (lehmig)
Höhe des Weinberges über NN250-280
durchschnittliches Rebalter in Jahren85
ReberziehungSpalier/Guyot & Pergola
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Bewertungen & Punkte

Verkostungsnotiz Falstaff:

Falstaff Falstaff Wein Guide Österreich/Südtirol 2020/21 – 93 pts: *Sattes, tiefdunkles Rubinviolett. Nach Kohlröschen, Roter Rübe und Holunderbeeren. Kerniges, griffiges Tannin am Gaumen, viel saftige Beerenfrucht, gutes Gewicht, salzig.*

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.