2018 Cantina Zeni - Bardolino Superiore Classico DOCG

2018 Cantina Zeni - Bardolino Superiore Classico DOCG, Bardolino, Venetien - Italien

Die Kirschfrucht von Zenis Bardolino ist hochreif, kommt gefühlt gerade aus dem Kühlschrank und wurde zart mit weißem Pfeffer bestreut. Mit einer wunderbaren Struktur versehen, darf sich diese Frucht auf der Zunge von ihrer besten Seite zeigen, strahlt kräftig und klar. Die Würze in diesem venetischen Klassiker wirkt mit einem Hauch Salz sehr mineralisch, definiert die Frucht dadurch noch ein wenig genauer. Ein schöner Trinkwein, der die viel geschätzte Lebensfreude rund um den Gardasee ins Glas bringt. Der Wein hat eine Begleitung in Form von Essen gar nicht nötig, akzentuiert diese aber auf den Punkt. (RX - 05/20)
Preis in € / Flasche: 11,60
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 15,47 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2018
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.039381014-1800
EAN8051499870003
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
2279
Rebsorte(n) Corvina (50 %)
Rondinella (30 %)
Corvinone (10 %)
Molinara (10 %)
Alkoholgehalt % Vol.13,80
QualitätsstufeIGT
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2020-2024
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartNaturkork
passt zu Solitär
Antipasti
Salate
Pasta
Fleisch
Fakten & Analyse
Restzucker g/L5,00
Gesamtsäure g/L5,80
Extrakt g/L29,00
Vinifikation2-3 wochen traditionelle Maischegärung
Ausbau Inox/Edelstahl
großes Holzfass
PH-Wert3,40
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Moräne
Höhe des Weinberges über NN150
ReberziehungPergola
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.