2018 Weingut Umathum - Zweigelt - 0,375 l - halbe Flasche

2018 Weingut Umathum - Zweigelt - 0,375 l - halbe Flasche, Neusiedlersee QbA, Österreich

Ein wirklich gelungener Jahrgang des Zweigelt von Umathum! Die Nase wird von dunkler, fast reifer Pflaume, Brombeere und etwas Schwarzkirsche betört, alles wirkt zunächst recht laktisch, die eigentlich typische Würze hält sich dezent zurück. Mit Zeit im Glas verliert dieser Burgenländer das Laktische und gewinnt an Pfeffer und Veilchen. Die Harmonie aller Elemente erstaunt beim ersten Schluck, schließlich ist er noch recht jugendlich. Am meisten erstaunt wohl die satte Fruchtfülle bei schlanken 12,5% vol. Alkohol! Ein schon sehr weiches Tannin und die zarte Säure mit Anklängen von Cranberry runden dann alles ab. Das könnte ein toller Wein sein, der nach dem Weihnachtsgelage als Abschluss vor dem Kamin getrunken wird. (RN - 08/20)
Preis in € / Flasche: 6,25
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 16,67 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2018
Füllmenge0.375 Liter
Artikel-Nr.043021001-1802
EAN9008172180101
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Weingut Umathum
St. Andräer Straße 7
AT 7132 Frauenkirchen
Rebsorte(n) Zweigelt (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.12,50
QualitätsstufeQbA
Original-Verpackung12 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2020-2024
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartStelvin
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Wild
Solitär
Geflügel (dunkel, gebraten)
Wildgeflügel
Fakten & Analyse
Restzucker g/L1,00
Gesamtsäure g/L5,20
Vinifikationbiol. Säureabbau in Holzfässern; Reifung in alten Eichenfässern
Ausbau großes Holzfass
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Schotter
Kies
Sand
durchschnittliches Rebalter in Jahren30
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.