2019 Weingut Klumpp - Weiherberg Pinot Noir

2019 Weingut Klumpp - Weiherberg Pinot Noir

Kraichgau - Baden - Deutschland

Der Pinot Noir aus dem Weiherberg ist ein gutes Beispiel für das, was man in der Weinwelt gern burgundisch nennt, sowohl in der Nase als auch auf der Zunge. Ganz frische, ziselierte Aromen von roten Kirschen, die mit der Zeit immer mehr zu Sauerkirschen werden. Dazu feine Noten von Marzipan und zartem Feuerrauch, der vorüberzieht. Auch der Körper und die Fruchtfülle wirken sehr ziseliert und harmonisch aufeinander abgestimmt. Der Rotwein vom Bruchsaler Weingut Klumpp baut sich auf der Zunge und am Gaumen gut auf, zeigt seine Vielschichtigkeit. Das Tannin ist gut eingebunden, die Säure ist auch nur insofern bemerkbar, dass sie dem Wein aus Baden Halt gibt. Ein sehr schöner Terroir-Wein, der in seiner filigranen, aber durchgezogener Machart wirklich die Region um Beaune erinnert.
(RN – 12/23)

Punkte & Bewertungen

Falstaff 2023: 93+/100 Gault Millau 2023: 3/5 Vinum Wineguide 2023: 91/100 Eichelmann 2023: 91/100

23,75 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 31,67 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Weingut Klumpp
Heidelberger Str. 100, DE 76646 Bruchsal
Jahrgang 2019
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 049041016-1900
EAN 4260336611479
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Spätburgunder (100%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,00
Qualitätsstufe DQW
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2022-2026
empfohlene Trinktemperatur °C 15-17
Verschlußart Naturkork
passt zu Geflügel (dunkel)
Solitär
Braten (hell)
Geflügel (dunkel, gebraten)

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 5,80
Restsüße/Restzuckergehalt g/L 0,60
Vinifikation 8% Saignée; klassische Maischegärung, täglich 3x Untertauchen der Maische von Hand
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0-1
Anteil neues Holz: 60 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 18

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 37
Art der Lese manuell
Bodenart(en) Kalkstein (Muschel-)
Lehm (tonig)
Ausrichtung S
Höhe des Weinberges über NN 160-220
durchschnittliches Rebalter in Jahren 36

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 93+ pts - US: *Elegante und delikate Nase, Süßkirsche, Himbeere, Lakritze, schönes Holz, etwas Minze, Leder. Am Gaumen dicht mit reifem Gerbstoff, griffiger und gut eingebundener Säure, die Struktur des Pinot Noir ist ebenso elegant und saftig, er bleibt noch lange am Gaumen.* - 11/2022

Ähnliche Artikel

2022 Weingut Klumpp - Grauburgunder DQW
2022 Weingut Klumpp - Grauburgunder DQW

Kraichgau - Baden - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,50% Vol.

10,35 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 13,80 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Weingut Klumpp - Riesling Sekt brut
2021 Weingut Klumpp - Riesling Sekt brut

Kraichgau - Baden - Deutschland

  • Sekt | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

14,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 19,07 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Weingut Klumpp

1983 war wahrlich das Geburtsjahr der Champions. Nicht nur Philipp Lahm, Franck Ribéry und Rafael van der Vaart erblickten das Licht der Welt, nein, auch ein kleines badisches Weingut wurde

von zwei mutigen Weinliebhabern aus der Taufe gehoben.



Ulrich und Marietta Klumpp tauschten ihre sicheren Jobs als Verwaltungsbeamter bzw. Bankkauffrau gegen ein Miniatur-Weingut mit einem

halben Hektar Rebfläche in einem Bruchsaler Hinterhof. Es ist nicht verwunderlich, dass den beiden in der Badischen Provinz nicht gerade Begeisterungsstürme entgegen brandeten.

Als die beiden allerdings im Jahre 1990 am Bruchsaler Stadtrand ein neues Weingutsgebäude inklusive Verkostungsraum bauen ließen, war wahrscheinlich auch dem letzten Zweifler klar,

dass mit den Klumpps weiterhin zu rechnen sein wird. Die dynamische Entwicklung nahm weiter seinen Lauf. 1996 wurden alle Weingärten auf eine ökologische Bewirtschaftung umgestellt.

Zu den aufwendigen Arbeiten in den...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Rabattcode aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.