2017 Winzergenossenschaft Alde Gott - Sasbachwaldener Spätburgunder Kabinett

2017 Winzergenossenschaft Alde Gott - Sasbachwaldener Spätburgunder Kabinett, Ortenau - Baden - Deutschland

Die volle, kräftige Kirsche wird noch von Mandel und Brombeere betont. Auf der Zunge wirkt der badische Pinot leicht balsamisch, die Frucht wird gut vom mittleren Körper in Szene gesetzt. Die Tannine sind erstaunlich formgebend und leicht trocknend, was dem Charme des Spätburgunders eher zuträglich ist. Die frische Säure setzt dem ganzen Trinkfluss noch ein kleines Krönchen auf. Unkompliziert, fruchtbetont und frisch, dabei gleichzeitig ernst genug. Ein ausgewählt guter Begleiter der typisch deutschen Küche. (RN - 08/19)
Preis in € / Flasche: 8,00
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 10,67 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2017
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.049041032-1700
EAN4011993657511
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Alde Gott Winzergenossenschaft
Talstr. 2
D 77887 Sasbachwalden
Rebsorte(n) Spätburgunder (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.13,50
QualitätsstufeKabinett
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2019-2023
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartStelvin
passt zu Wild
Fleisch (dunkel, geschmort)
Geflügel (dunkel, gebraten)
Käse (jung)
Fakten & Analyse
Restzucker g/L6,10
Gesamtsäure g/L5,10
Vinifikationtraditionelle Maischegärung mit Reifung im großen Holfass
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Granitverwitterung
Sandstein
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.