2014 Franckenstein Zweigelt VDP.Gutswein

2014 Franckenstein Zweigelt VDP.Gutswein, Weingut Freiherr von u. zu Franckenstein, Offenburg, Ortenau - Baden - Deutschland

Franckensteins Zweigelt verströmt eine edle Duft-Melange aus roten Beeren, pfeffriger Würze und schokoladigen Anklängen. Schlank und elegant schon der erste Schluck: schön gereift, rund und samtig dürfen die Aromen, die sich aus dem Naseneindruck wiederholen, aufspielen und entfalten. Kurz vorm Schlucken greifen die Säure und die geschliffenen, feinkörnigen Tannine kurz zu - beide hinterlassen einen angenehm trockenen Eindruck im Mund. Die Struktur dieses Rotweins erzeugt ein wunderbares Gerüst und garantieren, dass dieser Zweigelt aus der Ortenau noch ein langes Leben vor sich hat. (RN - 03/19)
Preis in € / Flasche: 15,98
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 21,31 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2014
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.049041042-1400
EAN4260095620811
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Weingut Freiherr von und zu Franckenstein
Weingartenstraße 66
DE 77654 Offenburg
Rebsorte(n) Zweigelt (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.13,50
QualitätsstufeVDP.Gutswein
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2018-2025
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartNaturkork
passt zu Pasta (Fleisch)
Pasta (kräftig)
Wild
Fleisch (dunkel)
Fisch (gebraten)
Fakten & Analyse
Restzucker g/L1,50
Gesamtsäure g/L5,90
Vinifikation3 Wo. Maischegärung, BSA,
Ausbau Barrique
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 24
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Bodenart(en) Löss (lehmig)
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.