2020 Weingut van Volxem - Gottesfuss Alte Reben Riesling VDP.Grosse Lage

2020 Weingut van Volxem - Gottesfuss Alte Reben Riesling VDP.Grosse Lage

Saar - Deutschland

Nicht selbst verkostet, daher Guiseppe Lauria: *Sehr klarer, herrlich tiefgründiger Rieslingduft mit mineralischer Kulisse, feine Minznote und Kräuter schwingen im Hintergrund. Punktet im Mund mit saftig-mineralischem Schmelz, pikanter, druckvoller Trinkfluss, Apfel und Nektarine im Finale.* (WeinWisser.org – 08/2021)

Punkte & Bewertungen

WeinWisser: 18/20 Jancis Robinson: 18/20


43,10 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 57,47 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Weisswein
Gesamtalkohol: 12,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Weingut van Volxem
Dehenstr. 2, DE 54459 Wiltingen
Jahrgang 2020
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 049082018-2000
EAN 4022434420243
Sorte Weisswein
Rebsorte(n) Riesling (100%)
Alkoholgehalt % Vol. 12,50
Qualitätsstufe VDP.Grosse Lage
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2023-2029
empfohlene Trinktemperatur °C 6-8
Verschlußart Naturkork
passt zu Meeresfrüchte
Fleisch (hell, gebraten)
Reisgerichte
Aperitif

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 6,50
Restsüße/Restzuckergehalt g/L 8,40
Vinifikation spontan vergoren, lange Reifezeit, handwerklicher Ausbau ohne Schönungsmittel
Ausbau Großes Holzfass

Weinberg & Terroir

Art der Lese manuell
Bodenart(en) Schiefer (blau)
Schieferverwitterung
durchschnittliches Rebalter in Jahren 47

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 18/20pts - GL: *Sehr klarer, herrlich tiefgründiger Rieslingduft mit mineralischer Kulisse, feine Minznote und Kräuter schwingen im Hintergrund. Punktet im Mund mit saftig-mineralischem Schmelz, pikanter, druckvoller Trinkfluss, Apfel und Nektarine im Finale.* – 08/2021

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 18/20pts – MS: *One of the fruitier fragrances in the van Volxem range with aromas of citrus fruit, green fruit, but also fine herbal and spicy touches. Some of the van Volxem wines may be dark and broody, but this one shows a friendly and inviting character with zesty fruit, lively acidity and plenty of spice on the finish, even a hint of tingling ginger.* - 08/2021

Ähnliche Artikel

2020 Weingut van Volxem - Volz Riesling VDP.Grosse Lage
2020 Weingut van Volxem - Volz Riesling VDP.Grosse Lage

Saar - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

37,81 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 50,41 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Weingut van Volxem - Schonfels Riesling VDP.Grosse Lage
2020 Weingut van Volxem - Schonfels Riesling VDP.Grosse Lage

Saar - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,50% Vol.

37,80 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 50,40 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2017 Weingut van Volxem - Saar Riesling VDP.Gutswein
2017 Weingut van Volxem - Saar Riesling VDP.Gutswein

Saar - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

13,10 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 17,47 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Weingut van Volxem - Scharzhofberger Riesling VDP.Grosse Lage
2020 Weingut van Volxem - Scharzhofberger Riesling VDP.Grosse Lage

Saar - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

48,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 64,40 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Weingut van Volxem

Der Macher von der Saar Eine der interessantesten Geschichten über den Aufstieg eines Quereinsteigers in der Welt des Weines liefert mit Sicherheit Roman Niewodniczanksi vom Weingut van Volxem aus Wiltingen an der Saar.
Der studierte Wirtschaftsgeograph übernahm das Weingut Ende 1999 vom Unternehmer Peter Jordan und besann sich auf den ehemaligen Namen der Familie van Volxem, die das Weingut vier Generationen lang bis 1993 bewirtschaftet hatte. Anfänglich war die Produktion noch im angestammten Stammhaus im Wiltinger Ortskern untergebracht.



Aber als die Rebflächen und damit das Volumen des Weines immer mehr wurden, ließ Niewodniczanski einen beeindruckenden Neubau auf dem Wiltinger Schloßberg errichten, an dessen Stelle vormals eine schon länger aufgegebene Kellerei ihren Sitz hatte. So konnten die bestehenden...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.