2018 Weingut Markus Schneider - Holy Moly Syrah QbA

2018 Weingut Markus Schneider - Holy Moly Syrah QbA

Pfalz - Deutschland

Heiliger Bimbam, der Name ist Programm und erfüllt alle Versprechungen! Der Pfälzer Syrah betört mit Aromen von reifer dunkler Frucht (Sauerkirschen, Brombeere, Schlehe, Cassis), provenzalische Kräuter (Lavendel, Rosmarin, Salbei), Tabak, Bitterschokolade, Kaffee, Kokosnuss, Leder, nassem Waldboden, Rauchfleisch, Zedernholz und viel Würze (schwarzer und roter Pfeffer, Nelke, Piment, Muskatnuss). Getragen wird das Gesamtbild von engmaschigen Tanninen und einer sehr gut eingebundenen Säure. Eine sehr kühle Stilistik, der Holy Moly von Markus Schneider hat einen vollen Körper, einen saftigen Trinkfluss und eine sehr gute Länge. Gönnen Sie dem Wein noch etwas Flaschenreife oder viel Luft in der Karaffe und im Glas. Greifen Sie bei der Auswahl der Speisen gerne die würzigen Aspekte des Weines auf, am besten mit herzhaftem gebratenem/gegrilltem/geschmortem dunklem Fleisch (Lammkeule, Rinderroulade, Wildragout). Probieren Sie den Wein auch einmal zum Kebab. (HX - 10/22)

35,00 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 46,67 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Weingut Markus Schneider
Am Hohen Weg 1, DE 67158 Ellerstadt
Jahrgang 2018
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 049121012-1800
EAN 4260123540630
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Syrah (100%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,50
Qualitätsstufe QbA
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2020-2024
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Fleisch (dunkel, geschmort)
Wild

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 5,60
Restsüße/Restzuckergehalt g/L 0,40
Vinifikation 4 Wochen Maischegärung im Holz-Gärbottich; keine Schönung
Ausbau Edelstahltank / Inox
Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0-2
Anteil neues Holz: 50 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Art der Lese manuell

Ähnliche Artikel

2021 Weingut Markus Schneider - Riesling QbA
2021 Weingut Markus Schneider - Riesling QbA

Pfalz - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,50% Vol.

11,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 15,60 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Weingut Markus Schneider - Ursprung QbA
2020 Weingut Markus Schneider - Ursprung QbA

Pfalz - Deutschland

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

10,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 14,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Weingut Markus Schneider - Black Print QbA
2020 Weingut Markus Schneider - Black Print QbA

Pfalz - Deutschland

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

16,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 21,33 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Weingut Markus Schneider - Weissburgunder QbA
2021 Weingut Markus Schneider - Weissburgunder QbA

Pfalz - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,50% Vol.

11,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 15,60 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Weingut Markus Schneider - Chardonnay Johanniskreuz QbA
2021 Weingut Markus Schneider - Chardonnay Johanniskreuz QbA

Pfalz - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

19,50 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 26,00 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Weingut Markus Schneider

Die Pfalz – unendliche Weinweiten. Und mittendrin, im beschaulichen Örtchen Ellerstadt, einem Ausbund an Pfälzer Gemütlichkeit, liegt das Weingut von Markus Schneider. Irgendwie wirkt der langegezogene schwarze Bau der Kellerei wie ein Ufo, zumindest aber, als wäre die große, weite Welt zu Besuch auf dem Land. Angefangen hat alles sehr, sehr klein. 1990 kaufte Schneiders Vater einen kleinen Betrieb mit einem Hektar Rebfläche, da der Sohn unbedingt Winzer werden wollte. Die Familie hatte bisher vom Obstbau gelebt und seine Trauben an eine Genossenschaft verkauft. Markus Schneider absolvierte Anfang der 90er Jahre eine Ausbildung zum Winzer beim Weingut Bürklin-Wolff im benachbarten Wachenheim. 1994 vinifizierte er seinen ersten eigenen Jahrgang mit noch nicht einmal 20 Jahren. Seine Herangehensweise war damals höchst ungewöhnlich und stellte so manches, bisher wenig in Frage gestelltes, auf den Kopf. Auf seinen Weinen fehlten Rebsortenangaben und Lagenbezeichnungen, das Etikett...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.