2015 Weingut Knipser - Spätburgunder Reserve

2015 Weingut Knipser - Spätburgunder Reserve

Pfalz - Deutschland

Die Spätburgunder Reserve von Knipser kommt erst fünf Jahre nach der Ernte auf den Markt und sorgt so schon von Haus aus für eine ideale Trinkreife. Die Nase des Genießers wird von intensiven Aroman roten Kernobstes, sowie Kräutern, Leder und Tabak verwöhnt. Die Zunge darf sich dann an denselben Aromen erfreuen, der Mund wird von seidigem Schmelz ausgekleidet. Die mineralische Säure tänzelt umher, während der strukturierte Körper des Weins und die weichen, gut eingebundenen Tannine für den ewig langen Nachhall sorgen. Extrem großes Spätburgunder-Kino aus der Pfalz. (RX - 10/20)

Punkte & Bewertungen

Vinum: 94/100 Eichelmann 2018: 93/100 Falstaff: 92/100 Vinous: 91-92/100

68,00 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 90,67 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 4 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Weingut Knipser
Hauptstr. 49, DE 67229 Laumersheim
Jahrgang 2015
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 049121017-1500
EAN 4260032194566
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Spätburgunder (100%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,00
Qualitätsstufe QbA
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2020-2028
Verschlußart Naturkork
passt zu Solitär
Fleisch (dunkel, gebraten)
Wild
Pasta (kräftig)

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 6,30
Restsüße/Restzuckergehalt g/L 0,30
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0
Anteil neues Holz: 0 %

Weinberg & Terroir

Art der Lese manuell

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 92 pts – US: *Schokoladiger Holzton. Weicher Auftakt, charmanter Gaumen mit mürb-körnigem Gerbstoff, tragendem Säurenerv und saftiger Abgangsfrucht. Verbindet Fülle mit Stoffigkeit – und ebenso frühe Zugänglichkeit mit Reifepotenzial.* - 05/2018

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – (91-92) pts – DS: *This reflects a selection in the Kapellenberg from the estate’s oldest and best-performing Pinot vines (representing German clones). It was tasted assembled from tank, shortly before its August 2017 bottling and three years before its release. This seems to be another instance of the phenomenon on which Werner Knipser remarked in tasting this year’s Burgweg bottling – namely, an abundance of millerandage translating into floral perfume as well as luscious fruit. Scents of violet and cassis rise seductively from the glass. There is an impressive sense of cut and precision on the palate, which, however, by no means precludes incipient silkiness. Rich dark berry fruit is reinforced by prominent glycerol, covering over the abundant but fine-grained tannins and leading to an impressively sustained finish that already manages to soothe as well as to stimulate. Here is an excellent example of concentration consistent with animation and refinement.* - 01/2018

Ähnliche Artikel

2014 Weingut Knipser - Kalkmergel Spätburgunder
2014 Weingut Knipser - Kalkmergel Spätburgunder

Pfalz - Deutschland

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

19,45 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 25,93 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Weingut Knipser

Nördlich von Mannheim kreuzt die A6 den Rhein in westlicher Richtung. Schlägt man diese ein, so kann man bald die Berge des Pfälzer Waldes am Horizont entdecken. Kurz davor findet man dann das Dörfchen Laumersheim. Mit etwa 2000 Sonnenstunden im Jahr ist die Region eine der sonnigsten in Deutschland. Der Pfälzerwald wirkt wie ein Bollwerk gegen Regenwolken, die meisten bleiben schon dort hängen und regnen sich ab. So kommt es, dass die Pfalz nur etwa 500 mm Regen im Jahr abbekommt, im Vergleich dazu ist das Bordelais mit bis zu 900 mm/Jahr sehr nass. Allerdings können die Sommer in der Pfalz sehr heiß und schwül sein, was manchmal eine Prüfung für Mensch und Tier ist.


Laumersheim liegt am nördlichen Ende der Deutschen Weinstraße; entlang welcher viele gute und einige Spitzenweingüter des Anbaugebietes liegen. Zu den letzteren gehört mit Sicherheit auch das Weingut Knipser, dessen Rebflächen sich von der Freinsheimer Höhe im Süden bis an den Rand des nördlich...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.