2018 Weingut Karl Haidle - Cuvee KH

2018 Weingut Karl Haidle - Cuvee KH, QbA, Kernen - Remstal - Deutschland

Schon die Einstiegscuvée KH zeigt die Handschrift des Hauses Karl Haidle: differenzierte Feinfruchtigkeit und straffe Struktur bei gut eingebundenem Holz. Das Bukett ist bestimmt von dunkler (Sauer-)Kirschnotigkeit, der sich Schlehe und Holunderbeere sowie weiße Pfeffertöne animierend beigesellen. Der klaren, saftigen Fruchtigkeit verleihen Noten von Bitterschokolade und Kaffee - nebst Holzwürze und einer leichten Kräutrigkeit und feinem Säurebiss – unkomplizierte Komplexität, so dass selbst ein lebkuchenaromatischer Sauerbraten bei feinkörnigem Tannin hierin eine der seltenen Weinbegleitungen findet. (RE - 12/19)
Preis in € / Flasche: 9,26
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 12,35 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2018
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.049201013-1800
EAN4040211000082
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Weingut Karl Haidle
Hindenburgstr. 21
DE 71394 Kernen
Rebsorte(n) Zweigelt (? %)
Cabernet Sauvignon (? %)
Cabernet Franc (? %)
Alkoholgehalt % Vol.12,50
QualitätsstufeQbA
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2020-2024
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartStelvin
passt zu Solitär
Fleisch (dunkel)
Käse
Pasta
Braten (dunkel)
Fakten & Analyse
Restzucker g/L2,10
Gesamtsäure g/L6,50
Ausbau Barrique
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 10
Weinberg & Terroir
Ertrag hl/ha60
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Keuper (Gips-)
Mergel (bunt)
ReberziehungSpalier/Flachbogen/Strecker
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.