2019 Weingut Karl Haidle - Blaufränkisch Bunter Mergel VDP.Gutswein

2019 Weingut Karl Haidle - Blaufränkisch Bunter Mergel VDP.Gutswein, Kernen - Remstal - Deutschland

Eine schöne, vollmundige Mischung aus Pflaume und Kirsche in der Nase und auf der Zunge, alles unterlegt von feinen kräutrigen Gewürzen. Der mittlere Körper ist perfekt ausgewogen, die Strukutr verleiht ein wunderbares Mundgefühl. Einerseits voll, aber andererseits auch schlank und elegant, beweist das Weingut Haidle alias Moritz Haidle, dass das Spiel mit den Gegensätzen virtuos beherrscht wird und dabei ein harmonischer und schmackhafter Wein aus dem Remstal entstehen kann. (RX - 04/20)
Preis in € / Flasche: 10,14
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 13,52 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2019
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.049201054-1900
EAN4040211000525
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Weingut Karl Haidle
Hindenburgstr. 21
DE 71394 Kernen
Rebsorte(n) Lemberger (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.12,00
QualitätsstufeVDP.Gutswein
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2020-2026
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-17
VerschlußartStelvin
passt zu Solitär
Fleisch (dunkel)
Käse
Pasta
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Fakten & Analyse
Restzucker g/L1,90
Gesamtsäure g/L5,40
VinifikationMaischegärung, gereift in Barriques
Ausbau Barrique
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 10
Weinberg & Terroir
Ertrag hl/ha60
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Sandstein (kieselig)
Keuper (Gips-)
Sandstein (Schilf-)
ReberziehungSpalier/Flachbogen/Strecker
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.