2018 Amalienhof Beilsteiner Riesling Kabinett halbtrocken bis mild

2018 Amalienhof Beilsteiner Riesling Kabinett halbtrocken bis mild, Weingut Amalienhof, Heilbronn - Württemberg - Deutschland

Ein leicht kräutriger Duft von Minze, Thymian sowie gelber Apfel und Birne. Am Gaumen verschiebt sich das Aromenbild des 2018er Riesling Kabinett von Amalienhof in Richtung Frucht: gelber Apfel, Birne setzen sich durch und leichte Noten von Holunder- und Orangenblüte gesellen sich hinzu. Die Säure bleibt durchgehend harmonisch und läßt den halbtrockenen Wein bis in den feinkräutrigen Abgang angenehm mild erscheinen. Reisgerichte, Blattsalate sowie asiatische Speisen ohne ein Zuviel an Schärfe werden von diesem Württemberger bestens begleitet. (RE - 07/20)
Preis in € / Flasche: 6,77
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 9,03 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
nur noch 9 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2018
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.049202003-1800
EAN4260020352008
SorteWeisswein
Erzeuger / Destille
Weingut Amalienhof
Lukas-Cranach-Weg 5
D 74074 Heilbronn
Verfügbarkeit nur noch 9 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Rebsorte(n) Riesling (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.11,50
QualitätsstufeKabinett
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2019-2021
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C8-10
VerschlußartStelvin
passt zu Reisgerichte
Reisgerichte (asiastisch)
Fondue
Fleisch (hell)
Dessert
Fakten & Analyse
Restzucker g/L13,90
Gesamtsäure g/L6,40
Ausbau Inox/Edelstahl
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Keuper (rot)
Mergel
AusrichtungSüd
Höhe des Weinberges über NN300-350
ReberziehungSpalier/Pendelbogen
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.