2016 Trapiche Melodias Winemaker Selection Malbec Roble

2016 Trapiche Melodias Winemaker Selection Malbec Roble, Bodegas Trapiche, Mendoza - Argentinien

Eine leichtere, nicht ganz so opulente Variante eines südamerikanischen Malbecs. Die dunkle Aromenstruktur von roten Waldbeeren in der Nase und auf der Zunge ist in Trapiches Winemaker Selection natürlich vorhanden, aber es werden ganz klar Fruchtigkeit und Frische betont, nicht unbedingt eine satte Samtigkeit. Was nicht heißen soll, dass der Körper oder die Struktur dieses Argentiniers schwächlich daher kommen, das südamerikanischeTemperament ist zweifelsfrei vorhanden. Es ist einfach ein Wein zum entspannten Trinken nach Feierabend oder auf der Couch. (RN - 10/17)
Preis in €/Fl.: 8,90
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 11,87 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Fl.  Kaufen

Details

Jahrgang2016
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.054001001-1600
EAN7790240094176
SorteRotwein
Erzeuger / Abfüller J.M. HÖFFERLE Int. Hdl. GmbH
Lokstedter Steindamm 33a
DE 22529 Hamburg
Inverkehrbringer / Importeur J.M. HÖFFERLE Int. Hdl. GmbH
Lokstedter Steindamm 33a
DE 22529 Hamburg
Rebsorte(n) Malbec (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.13,50
QualitätsstufeD.O.C.
deklarierungspflichtigen Zusatzstoffe enthält Sulfite / contains sulphites

Genussdetails

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2018-2022
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartNaturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gegrillt)
Fisch (gekocht)
Pilzgerichte
Käse
Fakten & Analyse
Restzucker g/L3,50
Gesamtsäure g/L5,20
Extrakt g/L34,40
Vinifikation12 Monate Reifung in amerik. und franz. Barriques
Ausbau Barrique
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 12
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Bodenart(en) Kies
Sand (lehmig)

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.