2015 Domaine de Cambes Bordeaux AC

2015 Domaine de Cambes Bordeaux AC, Bordeaux - Frankreich

04/16: Wuchtige Preiselbeere, dunkelfruchtig, würzig. Derzeit etwas wenig Spiel, aber viel Druck, wenn auch der zurückhaltendste aus diesem Stall. - (JI - 16/20) ~~~ 04/17: Die Preiselbeere ist etwas in den Hintergrund gerückt, dafür ist eine saftige Kirsche im Duft und auf der Zunge präsent. Seinen Druck bringt der Wein immernoch mit, doch nicht unangenehm, da der Domaine de Cambes von Mitjavilscher Eleganz geprägt ist. Neben den Röstaromen, verleihen nussigen Aromen dem Wein viel Spannung. (MH)
Punkte & Bewertungen
  • Wine Advocate: 89-91/100
  • Jancis Robinson: 16.5+/20
Preis in € / Flasche: 39,47
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 52,63 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2015
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.15060-00
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Wein-Bastion Ulm
Schillerstraße 1
DE 89077 Ulm
Rebsorte(n) Merlot (75 %)
Cabernet Sauvignon (20 %)
Malbec (5 %)
Alkoholgehalt % Vol.14,00
QualitätsstufeAC
Original-Verpackung6 Flaschen pro Holzkiste

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2020-2028
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C18
VerschlußartNaturkork
passt zu Fleisch (dunkel)
Aufläufe (Fleisch)
Braten (dunkel)
Geflügel (dunkel)
Wildgeflügel
Fakten & Analyse
Ausbau Barrique
   Alter Barriques / Jahre: ?
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?
Weinberg & Terroir
Art der Lese maschinell
Anbau konventionell
durchschnittliches Rebalter in Jahren51
Stockanzahl6000
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Bewertungen & Punkte

Verkostungsnotiz J. Robinson:

J.Robinson JancisRobinson.com - 16.5+/20pts - JR: *From the stony stretch next to the Gironde below Roc de Cambes vineyard. Rich and round. Quite unlike any other AOC Bordeaux. Very fine tannins. Hint of game. Black fruits too. GV* - 04/2016

Verkostungsnotiz Antonio Galloni (vinousmedia.com):

Galloni Vinous.com - (88-91)pts - AG: *François Mitjavile insists that the 2015 Domaine des Cambes is not a second wine. Fair enough. Unctuous, racy and exotic, the 2015 offers up a compelling mélange of crème de cassis and black cherry fruit. Domaine des Cambes is made predominantly from Merlot and a dollop of Cabernet Franc grown on the lower slopes of the property, exactly where the ripeness of the vintage is most accentuated. Today the volatile acidity is a bit pronounced and the wine needs time to come together, but it is full of personality and super-distinctive. What else is new?* - 04/2016

Verkostungsnotiz Neal Martin:

NealMartin Robert Parker's Wine Advocate - (89-91)pts - NM: *The 2015 Domaine de Cambes, from François Mitjavile of Tertre Rôteboeuf, has an extremely pure bouquet: vibrant, almost shimmering red and black fruit with superb tension, a touch of rose petal in the background. The palate is soft and rounded on the entry, a touch of sea salt on the tip of the tongue, moderate weight in the mouth with pencil lead notes infusing the black fruit towards the sedate finish. I can imagine this drinking after 2-3 years, but as a recent vertical proved, Domaine de Cambes has a propensity to give a decade's worth of drinking pleasure, so don't be afraid of laying this down.* - 04/2016

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.