2017 Casaboa Merlot und Touriga Nacional

2017 Casaboa Merlot und Touriga Nacional, Vinho Regional Lisboa, Quinta da Casaboa, Runa - Portugal

In der Nase hat man die typische Kirsche vom Merlot, aber da ist noch etwas tieferes, dunkleres unter dieser Aromatik. Hier darf sich die eingekochte Brombeere und Pflaume der Touriga Nacional einbringen. Unterlegt wird alles von recht expressiven Rauch- und Würzaromen durch den Holzfassausbau: Leder, Kaffee, etwas Vanille und Pfeffer, dazu Bitterschokolade. Die Tannine sind für die Jugend des Weines schon sehr feinkörnig und gut eingebunden, sie trocknen schön aus und lassen die Frucht sehr gut stehen. Er hat das warmblütige Charisma, um nach einem harten Tag Arbeit, Trost und Freude zu spenden, freut sich aber genau so sehr, kräftige Gerichte zu begleiten. (RN - 11/18)
Preis in € / Flasche: 9,80
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 13,07 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2017
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.351001010-1700
EAN5600322818175
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Quinta da Casaboa
Quinta da Granja
PT 2565-712 Runa
Rebsorte(n) Merlot (70 %)
Touriga Nacional (30 %)
Alkoholgehalt % Vol.14,50
QualitätsstufeVinho Regional
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2018-2022
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartPresskork
passt zu Solitär
Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Wild (dunkel, gebraten)
Fakten & Analyse
Gesamtsäure g/L5,31
PH-Wert3,20
Weinberg & Terroir
Art der Lese maschinell
Anbau konventionell
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.