2015 Enira Bessa Valley AC - Count Stephan von Neipperg

2015 Enira Bessa Valley AC - Count Stephan von Neipperg, Ognianovo, Bulgarien

Vollfruchtigkeit strahlt bereits die dunkelrubinrote Farbe aus, das Bukett dieser bulgarischen Bordeaux-Cuvee spielt mit eingekochten Erdbeeren, Kompott von Waldfrüchten und feinwürzige Noten und Zimtpulver. Fülle mit einem Ansatz von Opulenz ist das Programm, das sich am Gaumen entwickelt: samtig-seidige rote Beerenfrucht und mediterrane Kräuteraromen bis in den Abgang hinein sorgen für ein rundum angenehmes Mundgefühl von wohliger Intensität. Datteln im Speckmantel, gebratene Entenbrust, aber auch eine Currywurst sind anzuratende Gastro-Partner für diesen Rotwein. (RE - 04/20)
Preis in € / Flasche: 11,40
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 15,20 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2015
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.359001002-1500
EAN3800212542476
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Bessa Valley Winery
Zad Baira Neighbourhood
BG 4417 Ognianovo
Rebsorte(n) Merlot (52 %)
Syrah (26 %)
Petit Verdot (14 %)
Cabernet Sauvignon (8 %)
Alkoholgehalt % Vol.14,50
QualitätsstufeAC
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2019-2023
Dekantieren1 Stunden
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartNaturkork
passt zu Pasta (kräftig)
Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Wild
Braten (dunkel)
Fakten & Analyse
Restzucker g/L4,00
Ausbau Inox/Edelstahl
Barrique
   Alter Barriques / Jahre: 2-3
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 12
Weinberg & Terroir
Ertrag hl/ha60
Art der Lese maschinell
Anbau konventionell
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.