Beefeater 24 Dry Gin - 45% -  0,7 l - Grossbritannien

Beefeater 24 Dry Gin - 45% - 0,7 l - Grossbritannien

Elegant mit weichen Zitrusnoten und Teearomen. Dieser Gin ist weich und zart - ein Tipp für jeden Geniesser. (06/16)

Punkte & Bewertungen

Falstaff: 93/100

20,20 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 28,86 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Gin
Gesamtalkohol: 45,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Destille Beefeater Gin
20 Montford Place, GB SE115DE London
Füllmenge 0,700 Liter
Artikel-Nr. 560930101-BE00
EAN 5000299605004
Sorte Gin
Alkoholgehalt % Vol. 45,00
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Genussdetails

empfohlene Trinktemperatur °C 14-16
Verschlußart Naturkork
passt zu Digestif
Longdrinkbasis

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin Februar – März 2020 – 93 pts: *Starke Konzentration von Wacholder, Kräutern und Würze in der Nase, die viel Kraft aufweist. Am Gaumen würziges Piment und trockene Harzigkeit. Anklänge von herben Teeblättern im Abgang.*
    ~~~
    Falstaff Bar- & Spiritsguide 2018 - 91pts: *Zu Beginn eher verhalten, dann erscheinen Anklänge von Bergamotte, Schwarztee und Wacholder im Duftbild. Diese Eindrücke verstärken sich im Mund, eine feine Pfeffernote setzt einen interessanten Schlusspunkt.* 10/2017

Ähnliche Artikel

Weitere Informationen zum

Hersteller

Beefeater Gin

Die traditionelle britische Gin-Marke ist seit vielen Jahrzehnten aus der internationalen Barszene nicht mehr wegzudenken. Sie wird bis heute in London hergestellt und ist dabei die letzte große produzierende Destille in London. Angefangen hat alles freilich wesentlich kleiner, als die Familie Taylor 1820 in der Cale Street in London die The Chelsea Distillery eröffnete. Doch es sollte immer noch viele Jahre dauern, bis in dieser kleinen Destille der Beefeater entstehen sollte.
Zunächst wurde 1835 James Burrough in Devon geboren. Der Heranwachsende wollte Pharmazeut werden, was ihn zunächst nach Toronto, Kanada verschlug. Erst 1863 kehrte er nach Großbritannien zurück und kaufte die The Chelsea Distillery für 400 £, um dort verschiedene Liköre, Fruchtgins und Punches herzustellen. Erst 1876 sattelte er auf Gin um und produzierte verschiedene Marken, von denen der Beefeater Gin schnell die Erfolgreichste wurde und sich zur Flaggschiff-Marke des Unternehmens mauserte. Anfang...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.