1776 Rye - Kentucky Straight Rye Whiskey

1776 Rye - Kentucky Straight Rye Whiskey

46%, James E. Pepper

Lebendig und vollmundig mit Noten von Gewürzen, Schokolade, Nelken und Honig. (RN - 07/16)

Punkte & Bewertungen

Jim Murray's 2021: 88,5/100


33,85 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 48,36 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Whiskey
Gesamtalkohol: 46,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Destille James E. Pepper & Co.
1228 Manchester St Suite 100, US 40504 Bardstown, Kentucky
Edition Rye
Füllmenge 0,700 Liter
Artikel-Nr. 880931401-RY00
EAN 6533410621854
Sorte Whiskey
Inverkehrbringer / Importeur Sierra Madre Trend Food GmbH
Rohrstr. 15, DE 58093 Hagen
Alkoholgehalt % Vol. 46,00
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Genussdetails

empfohlene Trinktemperatur °C 14-16
Verschlußart Schraubverschluss

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Murray:

    Jim Murray´s Whisky Bible 2021 – 88.5 pts: *Nose 22, taste 22.5, finish 21.5, balance and overall complexity 22.5. Not technically quite on the ball, but the intensity of the rye deserves a standing ovation.*

Ähnliche Artikel

1776 Bourbon 92 Proof - Kentucky Straight Bourbon Whiskey
1776 Bourbon 92 Proof - Kentucky Straight Bourbon Whiskey

46%, James E. Pepper

  • Whiskey | 0,700 Liter
  • Gesamtalkohol: 46,00% Vol.

33,85 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 48,36 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

James E. Pepper & Co.

Die Whiskey Destille James E. Pepper Distilling Co. wurde von Elijah Pepper im Jahre 1780 gegründet und nach seinem Tod von seinem Sohn Oscar übernommen. Dieser entwickelte die Destille weiter und baute in Glenn's Creek, Woodforf County in Kentucky ein modernes Gebäude und engagierte den Schotten Dr. James Crow, der die Sour Mash-Methode einführte und perfektionierte. Diese Destille existiert heute immer noch, wenn auch nicht in den Händen der Familie Pepper.

Oscars Sohn, James E. Pepper, wurde durch den Tod seines Vaters sehr jung zum Nachfolger, geboren im Jahr 1850, übernahm er bereits 1867 den Betrieb. Er sollte sich zu einer der schillerndsten Figuren der Whiskey Industrie seiner Zeit entwickeln.

Erst nachdem er die Familiendestille verkauft hatte und einige Zeit in New York tätig war, lässt er 1869 die James E. Pepper Distillery in Lexington, Kentucky bauen und in Betrieb nehmen. Zeit seines Lebens ist er in Sachen Whiskey unterwegs und betreibt Werbung und...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.