2010 / 2022 Blair Athol 11 Jahre - Hepburn's Choice - 46% - Highland Single Malt

2010 / 2022 Blair Athol 11 Jahre - Hepburn's Choice - 46% - Highland Single Malt

11 Jahre in einem Sherry Butt gereift. Dieser Blair Athol von Hunter Laings Hepburns Choice besticht durch Aromen von Honig, Erdbeere, Caramel und Mandel. Er ist dadurch eher sanft und seidig im Vergleich zu einem klassischen Highlander. Abgefüllt wurde der Blair Athol mit 46 % und ohne Kaltfiltration. Hunter Laing will mit der Hepburns Choice ihre Interpretation von Destillerie und regionaltypischen Whiskys zeigen. (MH 7/22)

54,90 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 78,43 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Whisky
Gesamtalkohol: 46,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Destille Blair Athol Distillery
Perth Road, GB PH165LY Pitlochry, Perthshire
Destille Glen Grant Distillery
Elgin Road, GB AB387BS Glenrothes, Aberlour
Jahrgang 2010
Edition Hepburn's Choice
Füllmenge 0,700 Liter
Artikel-Nr. 891005103-HC00
Sorte Whisky
Inverkehrbringer / Importeur Alba Import - Dietmar Schulz & Corinna Schwarz GbR
Alte Dorfstraße 33, DE 21640 Nottensdorf
Alkoholgehalt % Vol. 46,00
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Genussdetails

empfohlene Trinktemperatur °C 18
Verschlußart Naturkork
passt zu Solitär
Zigarre

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell

Ähnliche Artikel

Weitere Informationen zum

Hersteller

Blair Athol Distillery

Nördlich von Edinburgh liegt die Grafschaft Perthshire mit dem Städtchen Pitlochry am Fluss Tay. Hier gründeten John Stewart und Robert Robertson im Jahre 1798 die Aldour Distillery, die nach dem Flüsschen Allt Dour (der Otterbach) benannt wurde. Erst im Jahre 1826 wurde die Destille in Blair Athol Distillery umbenannt, einem Dorf etwa 7 Meilen nördlich der Destille. Wahrscheinlich wollte man dem Grafen Athol gefallen, indem man eine Brennerei auf seinem Land nach ihm benannte.

Wie so viele Destillen wechselten auch bei Blair Athol die Besitzer häufig über die Jahre. Im Jahre 1932 wurde sie ganz geschlossen und erst nach dem zweiten Weltkrieg 1949 wieder eröffnet. Allerdings ist sie seitdem aktiv und produziert mittlerweile mit 4 Brennblasen (zwei neue pot stills wurden 1973 angeschafft) einen nussig-würzigen Whisky. Der Löwenanteil von Blair Athol wird für die Blends von Bell's verwendet, nur ein kleiner Teil wird unter eigenem Namen als Single Malt vertrieben. Anfangs...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.