Rosetta

Weiße Rebsorte (es gibt eine Institution, welche diese Sorte als blaufrüchtig einstuft). Neuzüchtung zwischen Seyve-Villard 12-375 x Siegerrebe. Die Kreuzung der Hybride erfolgte im Jahre 1960 durch Dr. Johannes Zimmermann (1907-1998) am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg (Baden-Württemberg). Die eher spät reifende, mit mittelgroßen Trauben und kräftigem Wuchs, Sorte hat rosa Beeren und wird als Tafeltraube und Zierrebe verwendet.

passende Weine

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.