Ancellotta

Alte Rebsorte aus der Emilia-Romagna. Sie ist aber auch in der Lombardei, Piemont sowie in der Toskana zu finden - kleinste Bestände existieren ebenso in der Schweiz.

Die Weine sind sehr farbintensiv, jedoch neutral im Geschmack. Deshalb wird sie fast nur noch zu Verschnittzwecken und als Teinturier kultiviert.

Es wird heute vermutet, dass die Rebsorte an sich nur eine Spielart der Lambrusco ist.

passende Weine

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.