Reichensteiner

Qualitativ wenig eindrucksvolle Geisenheimer Neuzüchtung aus Müller-Thurgau x (Madeleine Angevine x Calabreser Fröhlich), mit der 2007 noch etwas mehr als 100ha in Deutschland bestockt sind, Tendenz weiter fallend.

Die Rebsorte fällt durch eine gelb-grüne Färbung des Weines und ein muskatiges Bukett auf.

passende Weine

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.