Picpoul - der Wein-Apéro aus dem Languedoc

06.12.2021

Wein

Picpoul de Pinet – der Klassiker aus dem größten Anbaugebiet für Weißweine im Languedoc. Traditionell ein schlanker und frischer Tropfen für die heißen Tage an der Mittelmeerküste, angebaut direkt nördlich der Lagune von Thau in der Gemeinde Pinet, südwestlich von Montpellier.
Übersetzen lässt sich Picpoul mit „Lippenbeißer“, was er wohl seiner recht hohen Säure verdankt. Aber wenn man sich einen Schluck des Vertreters von Moulin de Gassac nimmt, dann möchte man sich eher die Lippen lecken: klar ist er frisch, aber er bringt gleichzeitig eine tolle, fruchtige Fülle mit, die zusammen mit der Säure eine herrliche Balance kreiert und dann am Gaumen richtig schön nachhallt. Die beiden Charakteristika, die hier in den Kopf kommen: Eleganz und Frische.

Die Reben wachsen auf lehmhaltigen Schwemmböden mit einem geringen Anteil an Kiesel und stehen in der heißen Sonne des Mittelmeers. Jedes Jahr wird aufs Neue entschieden welche Parzellen die besten Trauben haben und wann geerntet wird. Vinifiziert wird nach den hohen, ökologischen Standards von Mas de Daumas Gassac. Somit sind die Weine Ausdruck ihres Terroirs und stehen in der langen Tradition der weißen Weine aus dem Languedoc.
Jetzt fehlen nur noch ein paar fangfrische Austern und der Aperitif wäre komplett!

>>> HIER geht's zum Picpoul<<<

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.