2018 Darling Cellars - Chocoholic Pinotage - Coastal Region

2018 Darling Cellars - Chocoholic Pinotage - Coastal Region

W.O. Darling - Südafrika

Zwar immer noch ein *Chocoholic*, aber in diesem Jahrgang wäre *Smoky* noch passender. Dieser Pinotage - der Paraderebsorte Südafrikas - bringt alles mit, was man sonst aus dem Süden Italiens kennt: eine tiefe, dunkle Frucht von Brombeeren und Pflaumen, Heidelbeeren und schwarzem Holunder, einen schokoladigen Nachhall und dazu diese prägnante Rauchigkeit. Die Darling Cellars lassen 20% jeder Ernte am Stock trocknen, damit der Wein diese Fülle und Saftigkeit bekommt. Säure und Tannin sind daher auch kaum vorhanden. Wenn man so will: der Primitivo der Südhalbkugel! (RN - 10/20)

7,70 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 10,27 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Winzer Darling Cellars
Mamre Station, R315, ZA 7345 Darling
Jahrgang 2018
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 027001005-1800
EAN 8362060023910
Sorte Rotwein
Inverkehrbringer / Importeur Amka GmbH
Pattburger Bogen 33, DE 24955 Harrislee
Rebsorte(n) Pinotage (100%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,50
Qualitätsstufe WO
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2020-2024
Dekantieren 1 Stunden
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Solitär
Fleisch (dunkel)
Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)

Fakten & Analyse

Gesamtsäure g/L 5,80
Vinifikation 14-tägige temperaturkontrollierte Gärung, dann 10 monatige Reife im Eichenfass
Ausbau Edelstahltank / Inox
Barrique
Alter Barriques / Jahre: 3-4
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 10

Weinberg & Terroir

Art der Lese manuell

Ähnliche Artikel

Weitere Informationen zum

Hersteller

Darling Cellars

Im Westen Südafrikas liegt die Provinz West Coast, in der sich auch die Großstadt Kapstadt befindet. Außerhalb der Stadt, zum Beispiel in der Gemeinde Swartland, wird in großem Stil Weinbau betrieben. Südafrikanische Weine besitzen auch eine geschützte Herkunftsbezeichnung, ähnlich den europäischen IGT oder DOC Klassifikationen. Hier werden die Weine von Swartland als Swartland Wine of Origin bezeichnet. Innerhalb der Grenzen von Swartland liegt der Ort Darling, dessen Wurzeln auf das Jahr 1853 zurückgehen und der nach Charles Henry Darling benannt wurde.

Ursprünglich war die Region für ihre weitläufigen Weideflächen und die Viehhaltung bekannt. Die traditionellen Güter waren Wild, Butter und Salz. Heute hat die Weinproduktion aber immer mehr an Bedeutung gewonnen, neben den traditionellen landwirtschaftlichen Zweigen. Die Weine Darlings dürfen sich Darling Wine of Origin nennen, was etwa einer Kommunalappellation entspricht. Hier, an diesem trockenen, heißen Fleck...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.