2015 Chateau Olivier Rouge 1,5 l - Magnum

2015 Chateau Olivier Rouge 1,5 l - Magnum, Pessac-Leognan Grand Cru Classe, Bordeaux - Frankreich

Würzig und breit schiebt sich der 15er Olivier über die Zunge, wirkt nahezu opulent. Modern gestaltet mit viel Frucht, Tabak und Röstaromen. Derzeit spielt sich viel im Vordergrund ab, dass dann aber durchgehend und durchaus elegant. [JI - 06/18 (17/20)] ~~~ In der Nase frischer heller Tabak in ein beeriges Kleid gehüllt. Auf der Zunge umfängt ihn eine frische rote Frucht, die Säure ist derzeit noch etwas deutlich, hält den Wein allerdings lebendig. Auch hier wieder Tabaknoten, dabei dicht und lang. Sehr schöner Eindruck, die Fassreife wird ihm wohl stehen. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. [JI - 04/16 (17/20)]
Punkte & Bewertungen
  • Vinum: 16/20
Preis in € / Flasche: 74,55
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 49,70 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
nur noch 5 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2015
Füllmenge1.500 Liter
Artikel-Nr.033041135-1501
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Château Olivier
175 Avenue de Bordeaux
FR 33850 Léognan
Verfügbarkeit nur noch 5 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon (55 %)
Merlot (40 %)
Petit Verdot (5 %)
Alkoholgehalt % Vol.14,50
QualitätsstufeGrand Cru Classé
Original-Verpackung6 Flaschen pro Holzkiste

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2021-2039
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartNaturkork
passt zu Fleisch (dunkel)
Wild
Wildgeflügel
Trüffelgerichte
Solitär
Fakten & Analyse
Vinifikation30% neue Fässer
Ausbau Barrique
   Alter Barriques / Jahre: 0-2
   Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?
PH-Wert3,80
Weinberg & Terroir
Ertrag hl/ha40
Art der Lese manuell
Anbau konventionell
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Bewertungen & Punkte

Verkostungsnotiz Decanter.com:

Decanter 04/16: *Power and poise of rich, muscular tannic frame for good ageing potential. Continuing the more serious expression of Olivier over last few years, begun with the inclusion of the new Bel Air plot of vines that represents 30% of the blend. New addition also in 2015 of 1ha of Petit Verdot, representing 5% of wine along with 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot. 14.2%abv, 3.8pH.* (93/100)

Verkostungsnotiz Vinum:

Vinum Vinum Extra Bordeaux 2016: *Besitzt Frische und Rasse, Dichte und gute Länge, Charakter und Saft, das alles ist gut in ein sauber ausbalanciertes Holzkorsett eingebunden: erfreulich. (16/20)*

Verkostungsnotiz WeinWisser:

Weinwisser 04/16: *Dunkles Granat, recht satt in der Mitte, rubiner Rand. Dunkelbeeriges Bouquet. schwarze Pralinen und viel Mokkanuancen. Im Gaumen mit recht feinem Stoff und angenehmen Tanninen unterwegs. Man spürt eine kühle, knappe Reife, das gibt aber andererseits auch eine schöne Würze. Noch nie hat mir eine Fassprobe von einem Olivier so gut gefallen. Es ist zwar noch nicht aller Tage Abend und man spürt nach dem Spucken eine leicht kernige Note auf der Zunge, aber wie schon gesagt: so gut war er noch nie als Fassprobe.* 2021-2039. (17/20)

Verkostungsnotiz Wine Spectator:

Winespect 04/16: *Enticing, offering bitter plum and dark cherry notes, with a supple structure, a whiff of black tea and a polished finish.J.M.*

Verkostungsnotiz James Suckling:

Suckling 04/16: *A solid and chewy red with walnut shell, ripe berry and chocolate aromas and flavors. Lots of tannins. Full body. Coming together nicely.* (92-93/100)

Verkostungsnotiz Antonio Galloni (vinousmedia.com):

Galloni 04/16: *The 2015 Olivier is wonderfully fleshy and seductive. The interplay of ripe 2015 fruit and more savory, earthy undertones is compelling. Cedar, smoke, licorice and tobacco add shades of nuance in a lovely, understated Pessac-Léognan endowed with real class and depth. This could turn out to be one of the real sleepers of the vintage.* (90-92/100)

Verkostungsnotiz WineEnthusiast:

WineEnthus 04/16: *9193. Barrel Sample. Here´s a ripe and jammy wine, rich with red plum and black currant fruits. It has a fresher side from the crisp acidity that shines through the concentrated structure and which continues strongly at the end.* (91-93/100)

Verkostungsnotiz Neal Martin:

NealMartin 04/16: *The 2015 Chateau Olivier offers vivacious red cherry and crisp strawberry fruit on the nose, biding its time, gently unfolding in the glass until it takes full flight. The palate is medium-bodied with fine tannin and smooth wild strawberry and raspberry fruit, laced with cedar and a pleasant saltiness. This is one of the best Château Olivier reds in recent years. This is one of the best wines from Chateau Olivier in recent years, thanks to its greater depth and harmony. Laurent Lebrun has done a great job here.* Drink 2021-2045 (91-92/100)

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.