2013 Marton Mayer - Cabernet Franc Villany DHC

2013 Marton Mayer - Cabernet Franc Villany DHC, Weingut Marton Mayer, Villany - Ungarn

Ein Cabernet Franc, der wohl nicht ganz dem typischen europäischen Vertreter entspricht: schon die Nase ist sehr fruchtbetont mit der Tendenz zu Brombeere, unterlegt von Zimt und Kardamon. Auf der Zunge ist die Reife von Marton Mayers Cabernet deutlich zu spüren, in dem Sinne das alles sehr ausgewogen ist und seinen Platz gefunden hat, vor allem Säure und Tannine sind dezent und perfekt eingebunden. Die Frische im Abgang versichert dem Kenner aber auch, dass dieser Ungar alles andere als müde ist. Ganz dezente, unterschwellige Aromen von grünem Paprika und etwas Herbstlaub erinnern dann doch wieder an die typischen Aromen der Rebsorte. Von der Stilistik her eher an einen Südamerikaner erinnernd, bleibt er vom Körper dennoch schlank und elegant - europäisch halt. (RN - 06/18)
Preis in € / Flasche: 16,72
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 22,29 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2013
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.036001003-1300
SorteRotwein
Erzeuger / Destille
Weingut Márton Mayer
Deák Ferenc u. 28
HU 7773 Villany
Rebsorte(n) Cabernet Franc (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.14,50
QualitätsstufeDHC
Original-Verpackung12 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2018-2024
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C16-18
VerschlußartNaturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Fleisch (dunkel, geschmort)
Wild
Brotzeit
Fakten & Analyse
Restzucker g/L0,90
Gesamtsäure g/L5,30
Extrakt g/L30,60
PH-Wert3,76
Weinberg & Terroir
Art der Lese maschinell
Anbau konventionell
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.