2017 Weingut Freiherr von u. zu Franckenstein - Riesling Gneis VDP.Ortswein

2017 Weingut Freiherr von u. zu Franckenstein - Riesling Gneis VDP.Ortswein, Offenburg, Ortenau - Baden - Deutschland -Jahrgangsrest-

Die Nase des Riesling Gneis erstaunt immer wieder mit ihrem fast mediterran anmutenden Charakter: neben dem sehr reifem gelbem Apfel besticht eine rauchige Linie, die an Vermentino denken lässt. Ein wenig Mürbeteig rundet das Geruchsbild ab. Auf der Zunge empfindet man deutlich mehr Pfirsich und knackige Mirabelle als es die Nase noch vermuten ließ. Alles ist einfach gestrickt, fordert keine hohe Konzentration und wird so zu einem schönen Trinkwein. Die Säure packt gegen Ende nochmal ordentlich zu, fördert damit den erfrischenden Charakter. Ein Riesling aus der Ortenau für die entspannten Stunden am Tag, am besten gepaart mit Finger Food. (RN - 08/19)
Preis in € / Flasche: 8,95
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 11,93 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
nur noch 7 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2017
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.049042010-1700
EAN4260095621603
SorteWeisswein
Erzeuger / Destille
2196
Verfügbarkeit nur noch 7 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Rebsorte(n) Riesling (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.12,50
QualitätsstufeVDP.Ortswein
Original-Verpackung6 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2019-2021
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C8-12
VerschlußartStelvin
passt zu Antipasti (Gemüse)
Antipasti (Fisch)
Reisgerichte (asiastisch)
Reisgerichte (Fisch)
Salate
Fakten & Analyse
Vinifikationkurze Maischestandzeit, kühle Vergärung im Edelstahl. Feinhefelager
Ausbau Inox/Edelstahl
Weinberg & Terroir
Art der Lese manuell
Bodenart(en) Gneis
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.